Fussball

Hertha-Verteidiger Lell droht längere Pause

SID
Christian Lell muss wohl verletzungsbedingt pausieren
© Getty

Hertha BSC muss womöglich mehrere Wochen auf Verteidiger Christian Lell verzichten. Beim 27-Jährigen hatte sich nach dem Heimspiel gegen den Hamburger SV (1:2) eine alte Oberschenkelverletzung bemerkbar gemacht, die eine längere Pause erfordert.

Laut übereinstimmenden Medienberichten habe sich der Rechtsverteidiger zur Behandlung in die Praxis von Nationalmannschaftsarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt nach München begeben.

Damit ist Lell bereits der dritte Verteidiger, der dem Aufsteiger verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht. Neben Lell fallen in Maik Franz (Kreuzbandriss) und Christoph Janker (Jochbeinbruch) weitere Stammspieler für die Defensive langfristig aus.

Dazu fehlt beim kommenden Heimspiel am Samstag gegen Hannover 96 (15.30 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) Kapitän und Innenverteidiger Andre Mijatovic nach seiner fünften Gelben Karte.

Christian Lell im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung