Fussball

Hoffenheims Mäzen Hopp: Glücksfall Stanislawski

SID
Holger Stanislawski genießt trotz durchwachsener Hinrunde das Vertrauen von Mäzen Dietmar Hopp
© Getty

Dietmar Hopp ist trotz der wechselhaften Leistungen in der Hinrunde zufrieden mit dem Abschneiden von 1899 Hoffenheim. "Wir hätten es heute leichter, wenn dieser Höhenflug nicht gewesen wäre", sagte Mäzen Hopp mit Blick auf die Herbstmeisterschaft aus dem Jahr 2008 dem "Mannheimer Morgen".

Der 71 Jahre alte Software-Unternehmer stärkte zudem Trainer Holger Stanislawski den Rücken, der beim Amtsantritt gehofft hatte, mit der Mannschaft "oben reinpieksen" zu können.

"Stani ist ein Glücksfall für uns, weil er den Spagat zwischen wirtschaftlicher Vernunft und sportlichem Erfolg versteht und umzusetzen bereit ist", sagte Hopp. Sein Saisonziel sei neben dem Erreichen des Halbfinales im DFB-Pokal eine Rückrunde ohne Abstiegssorgen. "Mit oben reinpieksen wird's wohl dieses Jahr noch nix!"

Holger Stanislawski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung