Fussball

Personalsorgen vor Jubiläumsspiel

SID
Hanno Balitsch (l.) und Javier Pinola fehlen dem Club am Samstag
© Getty

Vor dem 1000. Fußball-Bundesligaspiel des 1. FC Nürnberg plagen den Club Personalsorgen. Gleich sechs Spieler fehlen Trainer Dieter Hecking für das Heimspiel am Samstag gegen Hertha BSC (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky).

"Die beste Nachricht ist, dass kein weiterer Spieler ausfällt", sagte Hecking am Donnerstag in Nürnberg. Denn in Winterzugang Hanno Balitsch, Timm Klose, Javier Pinola und Juri Judt fehlen bereits vier Akteure aufgrund von Verletzungen.

Hinzu kommen die Ausfälle der gesperrten Markus Feulner und Timothy Chandler. Für die rechte Abwehrseite musste sich Hecking daher eine Notlösung überlegen.

Der 47-Jährige kündigte an, dass Mittelfeldspieler Jens Hegeler die Rolle von Chandler übernehmen soll. "Diese Position hat er auch schon öfter in Augsburg gespielt", sagte Hecking.

Der Kader des 1. FC Nürnberg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung