Mittwoch, 25.01.2012

Algerier kommt ablösefrei

1. FC Kaiserslautern verpflichtet Yahia

Der abstiegsbedrohte Bundesligist 1. FC Kaiserslautern hat den algerischen Nationalspieler und früheren Bochumer Anthar Yahia verpflichtet.

Anthar Yahia spielte bis zum Sommer 2011 für den VfL Bochum
© Getty
Anthar Yahia spielte bis zum Sommer 2011 für den VfL Bochum

Der 29 Jahre alte Abwehrspieler ist ablösefrei, da sein Vertrag beim saudi-arabischen Klub Al-Nasr Riad zuletzt aufgelöst worden war. Yahia unterschrieb beim FCK einen Kontrakt bis Juni 2015.

"Anthar Yahia hat mit Bochum Erfahrung im Kampf um den Klassenerhalt gesammelt. Er spricht perfekt deutsch und kennt die Liga, sodass keine Integrationsprobleme zu erwarten sind", erklärte Kaiserslauterns Vorstandsboss Stefan Kuntz.

Kurz ist zufrieden

Auch FCK-Trainer Marco Kurz freute sich über den Neuzugang, der von 2007 bis 2011 für den VfL Bochum in der ersten und zweiten Liga aktiv war: "Anthar bringt seine Erfahrungen in der Bundesliga und aus vielen internationalen Spielen ein. Er passt charakterlich gut zu uns."

Der Kader des FCK im Überblick

Saisonvorschau: 1. FC Kaiserslautern
Der größte Erfolg: Vom Aufsteiger zum Meister? Das hat außer dem FCK noch kein Team in der Bundesligageschichte geschafft. 1997 stiegen die Roten Teufel auf, 1998 holten sie den Titel
© Getty
1/4
Der größte Erfolg: Vom Aufsteiger zum Meister? Das hat außer dem FCK noch kein Team in der Bundesligageschichte geschafft. 1997 stiegen die Roten Teufel auf, 1998 holten sie den Titel
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-kaiserslautern/die-roten-teufel-2011-2012-marco-kurz-christian-tiffert-itay-shechter-wunschelf.html
Der Top-Neuzugang: Itay Shechter (r.) kam mit jeder Menge Vorschusslorbeeren von Hapoel Tel Aviv - übrigens im Doppelpack mit Landsmann Gil Vermouth
© Getty
2/4
Der Top-Neuzugang: Itay Shechter (r.) kam mit jeder Menge Vorschusslorbeeren von Hapoel Tel Aviv - übrigens im Doppelpack mit Landsmann Gil Vermouth
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-kaiserslautern/die-roten-teufel-2011-2012-marco-kurz-christian-tiffert-itay-shechter-wunschelf,seite=2.html
Der Kapitän: Christian Tiffert beerbt Martin Amedick. Der Abwehrspieler bleibt allerdings neben Mathias Abel, Kevin Trapp und Alexander Bugera Teil des Mannschaftsrats
© Getty
3/4
Der Kapitän: Christian Tiffert beerbt Martin Amedick. Der Abwehrspieler bleibt allerdings neben Mathias Abel, Kevin Trapp und Alexander Bugera Teil des Mannschaftsrats
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-kaiserslautern/die-roten-teufel-2011-2012-marco-kurz-christian-tiffert-itay-shechter-wunschelf,seite=3.html
Der Trainer: Marco Kurz schwingt in Kaiserslautern seit 2009 das Zepter
© Getty
4/4
Der Trainer: Marco Kurz schwingt in Kaiserslautern seit 2009 das Zepter
/de/sport/diashows/1107/Fussball/bundesliga/saisonvorschau/1-fc-kaiserslautern/die-roten-teufel-2011-2012-marco-kurz-christian-tiffert-itay-shechter-wunschelf,seite=4.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Hochstätter will den VfL Bochum gegen den Hamburger SV tauschen

HSV: Scheitert Hochstätter-Deal doch noch?

Erik Thommy kam in Kaiserslautern nur zu acht Einsätzen in der zweiten Liga

Augsburg holt Thommy zurück

Zimmer stammt aus der Jugend der Lauterer

Lauterns Zimmer weckt Stuttgarter Interesse


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
27. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 27. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.