Gespräche mit Ibisevic, Kuz-Nachfolger gesucht?

Von SPOX
Freitag, 20.01.2012 | 11:41 Uhr
Der VfB Stuttgart bemüht sich angeblich um einen Wechsel von Vedad Ibisevic von 1899 Hoffenheim
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der VfB Stuttgart ist weiterhin auf Stürmersuche: Weil Srdjan Lakic vom VfL Wolfsburg wohl zu teuer ist, soll es nun konkrete Gespräche mit 1899 Hoffenheim gegeben haben. Demnach könnte Vedad Ibisevic noch im Winter zu den Schwaben wechseln. Zdravko Kuzmanovic dagegen könnte den Verein noch im Januar verlassen.

Eigentlich ist Srdjan Lakic, der in Wolfsburg keine Rolle spielt, der erklärte Wunschkandidat von Stuttgart-Trainer Bruno Labbadia. Allerdings: Felix Magath verlangt für den 28-Jährigen fünf Millionen Euro. Zu viel für den VfB, die Stuttgarter wollen höchstens zwei Millionen für einen Stürmer ohne Spielpraxis bezahlen.

Weil Labbadia aber dringend nach Verstärkungen für die Offensive sucht, bemühen sich die Verantwortlichen nun angeblich intensiv um Vedad Ibisevic als Alternative. Der Bosnier dürfte Hoffenheim wohl im Winter verlassen. Nach Informationen der "Bild" trafen sich die Vereine am Donnerstag auch zu Verhandlungen.

Ibesivic' Berater bestätigt: "Es gibt Interesse vom VfB und anderen Klubs. Es liegt am Verein, ob man das will, erst dann ist der Spieler am Zug."

Kuzmanovic im Januar zu Juventus Turin?

Und auch in Sachen Zdravko Kuzmanovic gibt es offenbar eine neue Entwicklung. Juventus Turin hat angeblich sieben Millionen Euro für den serbischen Mittelfeldspieler geboten.

Labbadia sagte zwar am Donnerstag: "Ich plane momentan nicht, ihn abzugeben", schickte aber hinterher: "Ich weiß, das Kuz ein totaler Italien-Fan ist."

Laut "Bild" sucht Stuttgart bereits nach einem Nachfolger für den 24-Jährigen, ein Transfer noch im Januar sei durchaus denkbar.

Der VfB Stuttgart in der Winterpause: Alle News, Termine und Transfers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung