News und Gerüchte

VfL-Talent Tolga Cigerci zu den Fohlen

Von SPOX
Montag, 02.01.2012 | 21:36 Uhr
Tolga Cigerci vom VfL Wolfsburg steht offenbar vor einem Wechsel nach Mönchengladbach
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Die heiße Transferphase ist eingeläutet. Borussia Mönchengladbach hat Tolga Cigerci vom VfL Wolfsburg ausgeliehen und Hannover 96 sucht nach neuer Offensiv-Power. 1899 Hoffenheim leiht Gylfi Sigurdsson aus, holt sich aber gleichzeitig Stefan Thesker ins Boot.

Borussia Mönchengladbach

VfL-Talent zu den Fohlen? Wolfsburgs Tolga Cigerci wechselt zur Borussia. Schon im Sommer hatte sich die Borussia um die Dienste des defensiven Mittelfeldspielers bemüht, damals scheiterte eine Verpflichtung an Felix Magath, der den Youngster nicht gehen lassen wollte. Nun holen die Fohlen den Mittelfeldmann laut "Kicker" auf Leihbasis bis 2013 und sicherten sich zudem eine Kaufoption.

Hannover 96

Neuer Angreifer für 96? Trondheim-Sturmtalent Mushaga Bakenga steht bei Hannover 96 weiterhin ganz oben auf der Liste der Wunschkandidaten. Konkret zu vermelden gibt es bei den Niedersachsen bislang aber noch nichts, Manager Jörg Schmadtke gibt sich bedeckt: "Wir prüfen verschiedene Optionen." Laut "Kicker" ist Ahmed Januzi eine mögliche Alternative.

Der 23-Jährige steht bei Worskla Poltawa unter Vertrag und läuft auch für die albanische Nationalmannschaft auf. Januzi, der seinen Vertrag erst kürzlich bis 2014 verlängert hat, bestätigt erste Gespräche: "Ich habe bereits mit dem Manager gesprochen, auch mit dem Trainer." Nach Aussage seines Beraters Mergim Bektesi fordert Worskla 1,5 Millionen Euro für den Mittelstürmer.

1899 Hoffenheim

Sigurdsson wird ausgeliehen: Wie 1899 am Montag auf der Vereinsseite bestätigt hat, wird Gylfi Sigurdsson bis zum Saisonende an Swansea City ausgeliehen. Sigurdsson war 2010 nach Hoffenheim gekommen, in der vergangenen Saison war der Isländer mit neun Saisontoren bester Schütze bei den Kraichgauern.

Im vergangenen Sommer hatten Sigurdsson Knieprobleme zurückgeworfen, in der aktuellen Hinrunde kam der 22-jährige Offensivspieler nur auf sieben Einsätze. Manager Ernst Tanner hofft auf einen für alle Beteiligten vorteilhaften Deal: "Gylfi verpasste im Sommer aufgrund seiner Verletzung den größten Teil der Vorbereitung und kam danach nicht so richtig in Tritt. Wir hoffen nun, dass er durch die Ausleihe die nötige Spielpraxis bekommen wird, um wieder zu alter Stärke zurückzufinden."

Thesker kommt von Twente: Zudem teilte der Klub die Verpflichtung von Stefan Thesker mit. Der 20-jährige Innenverteidiger stand zuletzt beim FC Twente Enschede unter Vertrag, wurde dort uletzt aber an Fortuna Sittard ausgeliehen. Holger Stanislawski freut sich über den Neuzugang: "Mit Stefan Thesker schließt sich uns ein weiterer talentierter Spieler mit viel Potential an, den wir hier ganz in Ruhe aufbauen können."

VfB Stuttgart

Proschwitz stand auf dem Zettel: Mit Gotoku Sakai hat der VfB Stuttgart bereits seinen ersten Winterneuzugang präsentiert. Der 20-jährige Außenverteidiger wurde zunächst für eineinhalb Jahre vom japanischen Erstligisten Albirex Niigata ausgeliehen, im Anschluss besitzen die Schwaben eine Kaufoption.

Damit sind die Personalplanungen beim VfB aber noch nicht beendet. Der Vertrag von Pawel Pogrebnyak, der im Sommer ausläuft, wird nicht verlängert. Auf der Suche nach einem Angreifer hatte sich der VfB laut Informationen des "Kicker" auch in der 2. Liga umgesehen, Paderborns Nick Proschwitz stand auf dem Zettel. Offenbar konnte der aktuell treffsicherste Spieler der Liga (12 Tore) aber nicht überzeugen.

Ergebnisse und Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung