Gladbach will verlängern

Bonhof kündigt Gespräche mit Favre an

SID
Mittwoch, 11.01.2012 | 16:08 Uhr
Lucien Favre soll langfristig Trainer bei Borussia Mönchengladbach bleiben
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Borussia Mönchengladbachs Vizepräsident Rainer Bonhof äußerte sich in der "Sport-Bild" zu bevorstehenden Vertragsverhandlungen mit Trainer Lucien Favre. Um Favre waren Abwanderungsgerüchte aufgekommen, nachdem die Abgänge von Marco Reus und Roman Neustädter zur neuen Saison bekannt wurden.

Bonhof sagte, dass bei einer der nächsten Präsidiumssitzungen der Borussen das Thema Vertragsverlängerung von Lucien Favre angesprochen werden soll. Favre hat noch Vertrag bis 2013, doch Bonhof hofft, den Schweizer Übungsleiter auch darüber hinaus bei den Fohlen halten zu können:

"Wir haben mit Lucien Favre einen Trainer, der Borussia sehr viel geholfen hat. Und er weiß, dass er bei uns ein sehr gutes Standing hat. Darum werden wir uns in den nächsten Wochen auch zusammensetzen."

Bonhof: "Favre hat Mut gehabt"

Favre kam im Februar 2011 nach Mönchengladbach und rettete die Borussia vor dem Abstieg, aktuell belegt er mit seinem Team einen starken vierten Tabellenplatz.

Neben den Erfolgen schätzt Bonhof vor allem auch die Philosophie Favres: "Er hat viele Talente wie Marco Reus deutlich besser gemacht oder den Mut gehabt, junge Leute wie Torhüter Marc-Andre ter Stegen zu bringen."

Lucien Favre im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung