Donnerstag, 19.01.2012

Bayern-Spieler hat Angebote

Van Buyten: "Vier Klubs wollen mich"

Daniel van Buyten spielt sei 2006 beim FC Bayern München und ist in dieser Saison Stammspieler unter Trainer Jupp Heynckes. Ende Juni läuft sein Vertrag aus. Van Buyten kann sich vorstellen, in München zu bleiben, bestätigt aber mehrere Angebote anderer Vereine.

Daniel van Buyten (l.) mit seinem Kumpel Franck Ribery im Trainingslager in Katar
© Getty
Daniel van Buyten (l.) mit seinem Kumpel Franck Ribery im Trainingslager in Katar

"Der FC Bayern weiß, wie ich denke. Meine Familie und ich fühlen uns wohl in München. Es kommt aber auch auf Bayern an. Ich bin seit 2006 hier, das hat seinen Grund, hier kann ich meine Ziele erreichen", sagte Daniel van Buyten dem "Kicker".

Allerdings ist der Belgier begehrt. "Mein Berater sagte mir, dass sich vier andere Klubs für mich interessieren." Dass der FC Bayern mit Spielern über 30 bevorzugt nur jeweils um ein Jahr verlängert, stört van Buyten nicht.

"Vor zwei Jahren war ich 31 und bekam zwei Jahre. Der Verein weiß, mit wem er wie lange verlängern kann. Mein Berater wird irgendwann einen Termin bekommen."

"Ich fühle mich wie 25"

Im Februar wird van Buyten 34 - für den Innenverteidiger kein Grund, an ein Karriereende zu denken. "Beim Fitnesstest zählte ich zur Spitze. Ich fühle mich topfit, wie 25. Mein Kopf und mein Körper sind noch bereit für höchstes Niveau."

Die aktuelle Bayern-Mannschaft bezeichnet van Buyten als "die beste, in der ich je spielte. Wir haben die Chance auf das Triple, dazu müssen wir aber jedes Mal auf unserem Topniveau spielen. Eine schöne Saison beim FC Bayern ohne Titel gibt es nicht."

FC Bayern München: Kader, Ergebnisse, Termine

 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.