Fussball

Mats Hummels rügt einige BVB-Fans

SID
Mats Hummels war mit dem Verhalten einzelner BVB-Fans in Düsseldorf nicht einverstanden
© Getty

Mats Hummels hat einen Teil der BVB-Fans für das Zünden von Böllern und Raketen beim Wintercup in Düsseldorf kritisiert.

Ungewöhnlicher Vorstoß von Mats Hummels.

Beim Spiel um Platz 3 des Wintercups in Düsseldorf gegen Werder Bremen (1:0) sorgten einige Dortmunder Fans mit Böllerwürfen für eine kurzzeitige Unterbrechung des Turniers.

"Diese Böllerwerferei/Raketenschießerei ist das Unnötigste, was ‚Fans' machen können", schrieb Hummels auf seiner Facebook-Seite."Es beweist weder, dass ihr uns besonders unterstützt, es hilft der Mannschaft nicht (es nervt uns sogar) und es ist gefährlich."

Im Gegenzug forderte er die restlichen Fans auf, energischer gegen potenzielle Randalierer vorzugehen. "Bei mehreren tausend Leuten außenrum sollte es eigentlich möglich sein, diese Randalierer zu stoppen."

Das ist Mats Hummels

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung