17-jähriger Däne weckt Interesse

BVB hat nächstes Talent an der Angel

Von SPOX
Freitag, 13.01.2012 | 11:55 Uhr
Jürgen Klopp (r.) und Michael Zorc: Voller Vorfreude auf das nächste Talent?
© Getty
Advertisement
Copa do Brasil
Live
Paranaense -
Gremio
Bundesliga
Bundesliga Test 1
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
Bundesliga
Bundesliga Test 2
Bundesliga
Bundesliga Test 3
Bundesliga
Bundesliga Test 6
Bundesliga
Bundesliga Test 4
Bundesliga
Bundesliga Test 5
Bundesliga
Bundesliga Standout Test 7
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
Bundesliga
Bundesliga Test 9
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Bundesliga
Bundesliga Test 8
Bundesliga
Bundesliga Test 10
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

Borussia Dortmund hält weiter Ausschau nach jungen Talenten und ist offenbar in Dänemark fündig geworden. Lucas Andersen ist gerade 17 Jahre alt und hat sich bereits in der Profi-Mannschaft des dänischen Erstligisten Aalborg BK etabliert. Der BVB soll allerdings nicht allein um die Gunst des Mittelfeldspielers werben. Angeblich streitet man sich mit namhafter Konkurrenz aus ganz Europa.

"Ich möchte keine konkreten Namen nennen, doch es herrscht ein großes Interesse an Lucas. Momentan sind wir nicht in konkreten Verhandlungen, aber sehr viele Clubs haben hinsichtlich seiner Verfügbarkeit angefragt", sagte Aalborgs Sportdirektor Lynge Jakobsen gegenüber "Sporten.dk".

Es heißt, neben dem BVB seien auch Ajax Amsterdam und der FC Liverpool an Andersen interessiert. Der dänischen U-19-Nationalspieler würde genau in das Anforderungsprofil der BVB-Verantwortlichen passen.

Profi-Debüt im März 2011 mit 16 Jahren, seither 20 Einsätze für die Profis. Andersen ist jung, dynamisch, technisch stark und flexibel einsetzbar - unverwechselbare Parallelen zu Dortmunder Spielern wie Mario Götze, Moritz Leitner oder ab der kommenden Saison Marco Reus.

Ajax mit kleinem Vorteil

Ob und wann ein möglicher Wechsel stattfinden könnte ist noch offen. Klar jedoch ist, dass der BVB mit Ajax Amsterdam und dem FC Liverpool prominente Konkurrenz ausstechen muss.

Insbesondere Ajax kann bei seinen Werbungsversuchen einen speziellen Vorteil aufweisen: Mit Nicolai Boilesen und Christian Eriksen stehen bereits zwei Dänen im Kader der Niederländer.

Beide Spieler sind ebenfalls noch sehr jung und insbesondere Eriksen konnte sich beim niederländischen Meister von 2011 zu einem der gefragtesten Jungtalente Europas entwickeln.

Lucas Andersen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung