Bayern-Trainer Heynckes begrüßt Entscheidung des Landgerichtes

Trainingslager wird Breno "riesig helfen"

SID
Freitag, 23.12.2011 | 16:28 Uhr
Jupp Heynckes ist seit der laufenden Saison Trainer beim FC Bayern München
© spox
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Live
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay

Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes begrüßt die Entscheidung des Münchner Landgericht I, Verteidiger Breno mit ins Trainingslager des Rekordmeisters nach Katar und zu einem Testspiel nach Indien reisen zu lassen.

"Das wird Breno riesig helfen, das ist das Beste für ihn", sagte der 66-Jährige auf der Vereinshomepage.

Am Donnerstag war einer Beschwerde des unter Tatverdacht der schweren Brandstiftung stehenden Brasilianers zugestimmt worden. Zunächst war gegen Breno ein Ausreiseverbot verhängt worden.

Tagtägliches Training als Therapie

Heynckes hatte bereits vergangene Woche an die Justiz appelliert, das Verbot zu überdenken.

Für den Fußballlehrer gehöre das tägliche Training zur Therapie. Man müsse deshalb auch "an den Menschen denken", hatte Heynckes betont.

Breno wird weiter verdächtigt, im September seine Villa angezündet zu haben. Unter Einhaltung von zwölf Auflagen und der Zahlung einer Kaution in Höhe von 500.000 Euro durfte er die Untersuchungshaft verlassen.

Zu den Auflagen zählten ursprünglich auch eine regelmäßige Meldepflicht und ein Ausreiseverbot für den Brasilianer, die für den Zeitraum des Trainingslagers allerdings gelockert wurden.

Breno im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung