Torwart fehlt auch die letzten beiden Hinrunden-Spiele

Jentzsch fällt bis zur Winterpause aus

SID
Mittwoch, 07.12.2011 | 17:08 Uhr
Simon Jentzsch wird dem FC Augsburg auch die letzten beiden Hinrunden-Spiele fehlen
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bundesligist FC Augsburg muss auch in den beiden letzten Spielen der Hinrunde gegen Borussia Mönchengladbach und beim Hamburger SV auf Stammtorhüter Simon Jentzsch verzichten.

Jentzschs Fingerverletzung, die ihn schon seit einigen Wochen zum Zuschauen zwingt, ist noch nicht ausgeheilt. "Es ist schade, denn ich hätte der Mannschaft gerne in der Hinrunde noch geholfen. Doch nach den Trainingsbelastungen und weiteren Untersuchungen haben wir uns gemeinsam mit den Mannschaftsärzten entschieden, dem Finger noch Ruhe zu gönnen", sagte Jentzsch.

Simon Jentzsch im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung