Freitag, 23.12.2011

Am 25. Dezember

Weihnachtskind Rauball wird 65 Jahre alt

Er ist ein Weihnachtskind. Am 25. Dezember Geburtstag feiern zu müssen, war in der Kindheit nicht das Allerangenehmste. "Das mit den Geschenken hatte sich dann meist erledigt", sagt Reinhard Rauball. Am Sonntag ist es ein besonderer Ehrentag, den der Präsident von Borussia Dortmund und Vorsitzende der DFL begeht.

Seit August 2007 ist Reinhard Rauball Vorsitzender der DFL
© spox
Seit August 2007 ist Reinhard Rauball Vorsitzender der DFL

Im Kalender steht, dass Rauball sein 65. Wiegenfest feiern könnte. Aber er macht sich nichts daraus. "Der Tag ist nichts Besonderes. Geburtstag hatte ich schon 64 Mal. Mein größter Wunsch an alle ist: ein besuchs- und telefonfreier Festtag", sagte Rauball.

Er ist der höchste Repräsentant des deutschen Profifußballs, aber mit Borussia Dortmund fühlt sich Rauball besonders intensiv verbunden.

Ohne Rauball würde es keinen BVB mehr geben

In der Ruhrgebietsstadt müsste Rauball eigentlich ein Denkmal gesetzt werden. Denn ohne das Engagement des Juristen würde es den Verein wohl nicht mehr geben. Seit 2004 befindet er sich in seiner dritten Amtszeit als Präsident des BVB, dreimal war er maßgeblich daran beteiligt, dass bei der Borussia nicht die Lichter ausgingen.

Zuletzt hing 2005 "das Wohl und Wehe des Vereins an einem äußerst dünnen Faden", wie er sagt. Rauball organisierte die Abwendung der akut drohenden Insolvenz und holte - unter anderem mit Hans-Joachim Watzke - jene Leute zum BVB, die den Klub wieder in ruhigeres Fahrwasser steuerten.

"Ich habe es so empfunden, dass im März 2005 die Wiedergeburt des Vereins stattgefunden hat", erklärt Rauball. In diesem Jahr konnte er endlich mit der Meisterschaft seinen ersten Titel als Präsident feiern. "Das war etwas hoch Emotionales, eigentlich das Emotionalste, was ich außerhalb meiner Familie erleben durfte."

Jüngster Präsident eines Bundesliga-Klubs

Angefangen hatte alles 1979, als er mit 32 Jahren jüngster Präsident eines Bundesligisten wurde. "Die Anwaltssozietät, in die ich 1975 eingetreten bin, hat Borussia Dortmund in Rechtsfragen vertreten", sagt Rauball. Vier Jahre später trat der Vorsitzende der Sparkasse an Rauball heran, um ihm das Präsidentenamt schmackhaft zu machen.

"Ich war ein junger Mann mit junger Familie, jung im Beruf. Ich habe irgendwann den Satz gesagt, den ich im Leben nie wieder sagen würde: Wenn Sie gar keinen finden, können Sie ja noch mal vorbeikommen.

Das war der Moment, in dem die Suche eingestellt wurde." Er musste erst Mitglied beim BVB werden, um kurz danach zum Präsidenten gewählt zu werden. Damals wurde ihm der Spitzname "kleiner Doktor" verliehen.

Best of Bundesliga-Saison 2010/2011
Mit den Fans des neuen Meisters Dortmund und dem Spruch der Saison von Roman Weidenfeller soll er losgehen, der Rückblick auf die 48. Spielzeit der Bundesliga
© Imago
1/32
Mit den Fans des neuen Meisters Dortmund und dem Spruch der Saison von Roman Weidenfeller soll er losgehen, der Rückblick auf die 48. Spielzeit der Bundesliga
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez.html
Schon am 32. Spieltag machte der BVB den 7. Titel der Vereinsgeschichte mit einem 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg perfekt
© Getty
2/32
Schon am 32. Spieltag machte der BVB den 7. Titel der Vereinsgeschichte mit einem 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg perfekt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=2.html
Mario Götze war sicher der Aufsteiger der Saison. Mit erst 18 Jahren avancierte er zum Leistungsträger beim BVB - und zum Nationalspieler
© Getty
3/32
Mario Götze war sicher der Aufsteiger der Saison. Mit erst 18 Jahren avancierte er zum Leistungsträger beim BVB - und zum Nationalspieler
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=3.html
Wie Götze ein Shooting-Star: Shinji Kagawa wechselte für 350.000 Euro aus dem Nichts in die Bundesliga und spielte alte Hasen reihenweise schwindlig
© Getty
4/32
Wie Götze ein Shooting-Star: Shinji Kagawa wechselte für 350.000 Euro aus dem Nichts in die Bundesliga und spielte alte Hasen reihenweise schwindlig
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=4.html
Mit elf Auswärtssiegen stellte Dortmund den Bundesliga-Rekord ein. Ein ganz wichtiger Dreier gelang dem BVB am 26. Februar bei den Bayern
© Getty
5/32
Mit elf Auswärtssiegen stellte Dortmund den Bundesliga-Rekord ein. Ein ganz wichtiger Dreier gelang dem BVB am 26. Februar bei den Bayern
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=5.html
Mit stattlichen 28 Toren holte sich Mario Gomez vom FC Bayern erstmals die Torjägerkanone. Irre: Dem Ex-Stuttgarter gelangen fünf Dreierpacks
© Getty
6/32
Mit stattlichen 28 Toren holte sich Mario Gomez vom FC Bayern erstmals die Torjägerkanone. Irre: Dem Ex-Stuttgarter gelangen fünf Dreierpacks
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=6.html
Papiss Cisse sorgte nicht nur dafür, dass Freiburg nie in Abstiegssorgen geriet, mit 22 Treffern löste er auch Tony Yeboah als erfolgreichsten afrikanischen Torjäger ab
© Getty
7/32
Papiss Cisse sorgte nicht nur dafür, dass Freiburg nie in Abstiegssorgen geriet, mit 22 Treffern löste er auch Tony Yeboah als erfolgreichsten afrikanischen Torjäger ab
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=7.html
14 Mal traf Didier Ya Konan und hatte damit großen Anteil daran, dass Hannover 96 die beste Saison seiner Geschichte spielte. Viel Spaß im Europacup und Prost!
© Getty
8/32
14 Mal traf Didier Ya Konan und hatte damit großen Anteil daran, dass Hannover 96 die beste Saison seiner Geschichte spielte. Viel Spaß im Europacup und Prost!
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=8.html
Lewis Holtby (l.) und Andre Schürrle waren das Traumpaar der Hinrunde. Mainz wurde Vize-Herbstmeister und am Ende sensationeller Fünfter
© Getty
9/32
Lewis Holtby (l.) und Andre Schürrle waren das Traumpaar der Hinrunde. Mainz wurde Vize-Herbstmeister und am Ende sensationeller Fünfter
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=9.html
Georgios Tzavellas dürfte sich für immer in den Geschichtsbüchern der Liga festgesetzt haben: Gegen Schalke traf er am 12. März aus 73 Metern ins Tor
© Imago
10/32
Georgios Tzavellas dürfte sich für immer in den Geschichtsbüchern der Liga festgesetzt haben: Gegen Schalke traf er am 12. März aus 73 Metern ins Tor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=10.html
Jakub Blaszczykowski leistete sich einen der schönsten Fehlschüsse der Saison: Am 20. November semmelte er herrlich unbedrängt in Freiburg übers leere Tor
© Getty
11/32
Jakub Blaszczykowski leistete sich einen der schönsten Fehlschüsse der Saison: Am 20. November semmelte er herrlich unbedrängt in Freiburg übers leere Tor
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=11.html
Hannovers Haggui sah wie Stuttgarts Delpierre zweimal Rot in dieser Saison. Frankfurts Marcel Titsch-Rivero schrieb mit seinem Platzverweis nach 43 Sekunden in Dortmund Geschichte
© Getty
12/32
Hannovers Haggui sah wie Stuttgarts Delpierre zweimal Rot in dieser Saison. Frankfurts Marcel Titsch-Rivero schrieb mit seinem Platzverweis nach 43 Sekunden in Dortmund Geschichte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=12.html
Überragende Quote: Frankfurts Maik Franz stand 23 Mal in dieser Saison auf dem Platz und wurde 13 Mal mit Gelb bedacht
© Getty
13/32
Überragende Quote: Frankfurts Maik Franz stand 23 Mal in dieser Saison auf dem Platz und wurde 13 Mal mit Gelb bedacht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=13.html
Das war übrigens ein Tor von Hamburgs Jansen gegen Mainz. Ob der Ball wirklich mit vollem Umfang hinter der Linie war? Egal, der FSV gewann am Ende 4:2
© Imago
14/32
Das war übrigens ein Tor von Hamburgs Jansen gegen Mainz. Ob der Ball wirklich mit vollem Umfang hinter der Linie war? Egal, der FSV gewann am Ende 4:2
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=14.html
Einen Riesenskandal gab's am 1. April in Hamburg: Das Spiel St. Pauli - Schalke musste abgebrochen werden, nachdem ein Bierbecher den Linienrichter niedergestreckt hatte
© Getty
15/32
Einen Riesenskandal gab's am 1. April in Hamburg: Das Spiel St. Pauli - Schalke musste abgebrochen werden, nachdem ein Bierbecher den Linienrichter niedergestreckt hatte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=15.html
Skandalös war auch, was sich Teile der Bayern-Fans mit ihren "Protestaktionen" gegen Manuel Neuer und Uli Hoeneß herausnahmen
© Getty
16/32
Skandalös war auch, was sich Teile der Bayern-Fans mit ihren "Protestaktionen" gegen Manuel Neuer und Uli Hoeneß herausnahmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=16.html
Marko Arnautovic sollte in Bremen mithelfen, den Abgang von Mesut Özil zu kompensieren, spielte aber eine lausige Saison und verhielt sich - gelinde gesagt - nicht immer professionell
© Getty
17/32
Marko Arnautovic sollte in Bremen mithelfen, den Abgang von Mesut Özil zu kompensieren, spielte aber eine lausige Saison und verhielt sich - gelinde gesagt - nicht immer professionell
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=17.html
Einen neuen Rekord bedeuteten zwölf Trainerwechsel in einer Saison: Am spektakulärsten waren Felix Magaths Ende auf Schalke und seine prompte Rückkehr nach Wolfsburg
© Getty
18/32
Einen neuen Rekord bedeuteten zwölf Trainerwechsel in einer Saison: Am spektakulärsten waren Felix Magaths Ende auf Schalke und seine prompte Rückkehr nach Wolfsburg
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=18.html
Kaum weniger sensationell war aber die Rückkehr von Christoph Daum, der Michael Skibbe im März bei Eintracht Frankfurt nachfolgte
© Getty
19/32
Kaum weniger sensationell war aber die Rückkehr von Christoph Daum, der Michael Skibbe im März bei Eintracht Frankfurt nachfolgte
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=19.html
Im April wurde Feierbiest Louis van Gaal bei den Bayern vom Hof gejagt. Bei der "Strategie" soll's nicht gestimmt haben, stand in der offiziellen Urteilsbegründung
© Getty
20/32
Im April wurde Feierbiest Louis van Gaal bei den Bayern vom Hof gejagt. Bei der "Strategie" soll's nicht gestimmt haben, stand in der offiziellen Urteilsbegründung
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=20.html
Da wird einer rot vor Freude: Am 25. März wurde bekannt gemacht, dass Jupp Heynckes zum dritten Mal zu den Bayern geht
© Getty
21/32
Da wird einer rot vor Freude: Am 25. März wurde bekannt gemacht, dass Jupp Heynckes zum dritten Mal zu den Bayern geht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=21.html
Nach einer 1:8-Pleite gegen die Bayern am 33. Spieltag stand der FC St. Pauli endgültig als erster Absteiger fest. Aus den letzten 12 Saisonspielen holten die Hamburger nur einen Punkt
© Getty
22/32
Nach einer 1:8-Pleite gegen die Bayern am 33. Spieltag stand der FC St. Pauli endgültig als erster Absteiger fest. Aus den letzten 12 Saisonspielen holten die Hamburger nur einen Punkt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=22.html
Am letzten Spieltag rettete sich der VfL Wolfsburg mit einem 3:1 bei 1899 Hoffenheim auf Platz 15. Während des Spiels war man zwischenzeitlich mal auf Platz 17 abgerutscht
© Getty
23/32
Am letzten Spieltag rettete sich der VfL Wolfsburg mit einem 3:1 bei 1899 Hoffenheim auf Platz 15. Während des Spiels war man zwischenzeitlich mal auf Platz 17 abgerutscht
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=23.html
Bei der Wolfsburger Rettung war er nicht dabei: Diego flüchtete, weil er von Magath nicht für die Startelf in Hoffenheim vorgesehen war
© Getty
24/32
Bei der Wolfsburger Rettung war er nicht dabei: Diego flüchtete, weil er von Magath nicht für die Startelf in Hoffenheim vorgesehen war
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=24.html
Am 33. Spieltag besiegelte eine 0:2-Heimpleite gegen Köln quasi Frankfurts Abstieg. Einige Eintracht-Fans taten sich schwer, das gelassen hinzunehmen
© Getty
25/32
Am 33. Spieltag besiegelte eine 0:2-Heimpleite gegen Köln quasi Frankfurts Abstieg. Einige Eintracht-Fans taten sich schwer, das gelassen hinzunehmen
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=25.html
Eine Woche später kassiert Frankfurt die erwartete Schlappe in Dortmund. Der vierte Abstieg nach 1996, 2001 und 2004 ist amtlich
© Getty
26/32
Eine Woche später kassiert Frankfurt die erwartete Schlappe in Dortmund. Der vierte Abstieg nach 1996, 2001 und 2004 ist amtlich
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=26.html
Borussia Dortmund wurde am 14. Mai für eine herausragende Saison mit der Meisterschale belohnt
© Getty
27/32
Borussia Dortmund wurde am 14. Mai für eine herausragende Saison mit der Meisterschale belohnt
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=27.html
Hunderttausende feierten den BVB tags darauf in den Straßen der Stadt und natürlich am Borsigplatz, der Wiege des 1909 gegründeten Klubs
© Getty
28/32
Hunderttausende feierten den BVB tags darauf in den Straßen der Stadt und natürlich am Borsigplatz, der Wiege des 1909 gegründeten Klubs
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=28.html
Am Ende heißt es auch immer Abschied nehmen: Sami Hyypiä etwa hört nach fast 20 Profi-Jahren mit 37 Jahren auf
© Getty
29/32
Am Ende heißt es auch immer Abschied nehmen: Sami Hyypiä etwa hört nach fast 20 Profi-Jahren mit 37 Jahren auf
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=29.html
Aus Dortmund verabschieden sich mit Dede und Nuri Sahin zwei Identifikationsfiguren
© Imago
30/32
Aus Dortmund verabschieden sich mit Dede und Nuri Sahin zwei Identifikationsfiguren
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=30.html
Nach gefühlten 1000 Spielen und ebenso vielen Gardinenpredigten legt auch Frank "Fäustel" Rost das Thema Bundesliga zu den Akten
© Getty
31/32
Nach gefühlten 1000 Spielen und ebenso vielen Gardinenpredigten legt auch Frank "Fäustel" Rost das Thema Bundesliga zu den Akten
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=31.html
Das letzte Bild der Saison gehört dem Mann der Saison, wenn man sich denn auf einen festlegen will: Jürgen Klopp. Wetten, der greift demnächst wieder voll an?
© Getty
32/32
Das letzte Bild der Saison gehört dem Mann der Saison, wenn man sich denn auf einen festlegen will: Jürgen Klopp. Wetten, der greift demnächst wieder voll an?
/de/sport/diashows/bundesliga-saison-2010-2011/deutscher-meister-borussia-dortmund-absteiger-st-pauli-frankfurt-krise-torschuetze-mario-gomez,seite=32.html
 

Keine Verträge für Spieler, die älter als Rauball waren

Als Novize in dem Geschäft verfügte Rauball, allen Spielern, die älter waren als er selbst, keine neuen Verträge zu geben. Unter diesen waren Härtefälle wie Siggi Held. Und Rauball verpflichtete in Udo Lattek einen bekannten Trainer, der ihm mit seiner Persönlichkeit quasi ein Schutzschild bot.

Seine Maßnahmen hatten Erfolg, die Borussia erreichte 1982 den UEFA-Cup. Sein Engagement in dem Ehrenamt endete aber wie vereinbart nach drei Jahren, schließlich musste er als Vater zweier Töchter Geld verdienen.

Aber selbstverständlich war Rauball erneut als Präsident zur Stelle, als es 1984 wieder lichterloh brannte. Die Lizenzerteilung stand infrage.

1986 hielt Dortmund mit der legendären Relegation gegen Fortuna Köln die Klasse, im Folgejahr führte der personelle Umbau mit Spielern wie Frank Mill, Norbert Dickel oder Teddy de Beer den Verein auf den vierten Rang und damit in den Europapokal.

Einst Anwalt von Katrin Krabbe

Das Wirken von Rauball war und ist aber nicht nur auf Dortmund reduziert. Seit 2007 ist er als Ligapräsident eine der wichtigsten Persönlichkeiten im deutschen Fußball. Rauball ist zudem ein anerkannter Sportrechtsexperte, vertrat unter anderem Anfang der 1990er Jahre die damalige Sprint-Doppel-Weltmeisterin Katrin Krabbe.

Mit seinem Doktorvater verfasste Rauball zum Bundesliga-Skandal ein Gutachten, nach dem lebenslange Sperren verfassungswidrig sind.

Die ausgesprochenen Sanktionen der Schalker wurden daraufhin auf zwei Jahre verkürzt. Bis heute ist Rauball, allerdings weitgehend unbemerkt, als Sportjurist tätig, meist auf internationaler Ebene wie dem CAS, dem internationalen Sportgerichtshof.

Jeden Freitag spielt Rauball selbst

Rauball spielt aber auch jeden Freitag selbst Fußball bei seinem Stammverein Eintracht Dortmund, "draußen, auch bei Regen, Schnee und Eis". Die Ehrenämter des BVB- und des DFL-Präsidenten halten ihn frisch.

"Ich fühle mich mehr denn je in einem Alter zwischen 44 und 46 Jahren, 46, wenn es mir einmal etwas schlecht geht", sagt er scherzhaft. 65 Jahre, das ist für ihn nicht mit dem Eintritt ins Rentenalter verbunden.

"Ich bin körperlich, gesundheitlich, gedanklich fit - das hoffe ich zumindest. Und ich habe Spaß an dem, was ich tue", sagt er. Reinhard Rauball will das noch ein paar Jährchen weitermachen.

Borussia Dortmund im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.