Nach langer schwerer Krankheit

Mutter von Huub Stevens gestorben

SID
Freitag, 23.12.2011 | 14:37 Uhr
Übernahm im September 2011 die Nachfolge von Ralf Rangnick bei Schalke 04: Huub Stevens
© spox
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Huub Stevens, Trainer des Bundesligisten Schalke 04, trauert um seine Mutter. Am Freitagmorgen um 9.50 Uhr verstarb im niederländischen Sittard nach langer schwerer Krankheit Mia Stevens im Alter von 85 Jahren

Huub Stevens und seine Geschwister waren am Krankenbett dabei, als ihre Mutter verstarb.

Mia Stevens litt seit etwa einem Jahr an einer Herzkrankheit.

Wegen Sorge um Mutter mehrfach nach Sittard gereist

Wegen der Sorge um seine Mutter war Huub Stevens zuletzt mehrmals nach Sittard gereist.

Aus diesem Grund hatte er im bedeutungslosen Auftritt der Schalker bei Maccabi Haifa und im DFB-Pokal-Achtelfinale bei Borussia Mönchengladbach nicht auf der Schalker Bank gesessen.

Co-Trainer Seppo Eichkorn hatte ihn vertreten.

Huub Stevens im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung