Fussball

Skibbe: Hertha "die richtige Entscheidung"

SID
Michael Skibbe wurde vor Weihnachten als neuer Hertha-Trainer präsentiert
© Getty

Michael Skibbe hat mit Hertha BSC einiges vor. Der Wechsel nach Berlin war für Skibbe trotz des guten Saisonverlaufs mit seinem bisherigen Team Eskisehirspor in der türkischen Liga "die richtige Entscheidung".

Der neue Trainer will das Team "in der Bundesliga etablieren und perspektivisch an das vordere Drittel heranspielen", sagte der 46-Jährige in einem Interview des Internetportals "sport1.de". Nach Abschluss der Hinrunde belegt Hertha mit 20 Punkten Platz elf in der Tabelle und steht im Pokal-Viertelfinale.

Die fehlenden finanziellen Mittel für größere Transfers sieht Skibbe nicht als Problem: "In den Gesprächen mit Michael Preetz haben wir uns über die wirtschaftliche und sportliche Situation ausgetauscht. Wir haben uns darauf verständigt, was der Kader, was die wirtschaftlichen Möglichkeiten des Klubs hergeben."

Skibbe, der bei der Hertha am 3. Januar 2012 seine Arbeit beginnen wird, hatte im Interview auch Meinungsverschiedenheiten mit seinem bisherigen Arbeitgeber Eskisehirspor eingeräumt.

Michael Skibbe im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung