Medien: FC Bayern hinterlegt Angebot für Reus

SID
Freitag, 16.12.2011 | 11:52 Uhr
Noch bei Gladbach - bald woanders?
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Live
Kobe -
Shonan
J1 League
Live
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Bayern München macht im Werben um Nationalspieler Marco Reus offenbar ernst und hat laut der "Süddeutschen Zeitung" ein Angebot für den Borussen hinterlegt.

Weil Borussia-Manager Max Eberl dieser Tage dementierte, dass ihm eine Offerte der Münchner vorliege, fügte die "SZ" an, das Angebot sei "wenn nicht beim VfL, dann bei Reus' Maklern" eingegangen.

Bayern-Präsident Uli Hoeneß wollte allerdings nicht so weit gehen. "Ich glaube nicht, dass in dieser Frage schon ein konkretes Angebot hinterlegt wurde", sagte er dem "Sport-Informations-Dienst" (SID). Hoeneß könne sich höchstens vorstellen, dass "ein Interesse an dem Spieler formuliert wurde".

Auch Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge versuchte, das Thema herunterzuspielen. "Ein Angebot haben wir nicht deponiert. Das erlauben die Statuten gar nicht. Wir tun gut daran, das relativ entspannt zu sehen. Wir haben da keine Eile", sagte er im vereinseigenen "FCB.tv".

Reus überlegt

Reus besitzt bei der Borussia noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015. Allerdings soll der 22-Jährige eine Ausstiegsklausel besitzen, die ihm einen Abschied zum Saisonende gegen eine Ablöse von rund 18 Millionen Euro ermöglicht.

Reus tendiert angeblich zu einem Wechsel. Über die Weihnachtsfeiertage will er sich laut "SZ" mit seiner Familie darüber beraten, wo die Reise hingehen soll: Zum FC Bayern - oder zurück zu seinem ebenfalls interessierten Ex-Klub Borussia Dortmund.

Marco Reus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung