Rückkehr nach Burn-out

Miller zurück im Hannover-Kader

SID
Donnerstag, 08.12.2011 | 14:12 Uhr
Markus Miller (M.) steht bei Hannover 96 vor der Rückkehr in den Kader
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Nach rund 14-wöchiger Auszeit wegen eines akuten Burn-out-Syndroms kehrt Torhüter Markus Miller in den Kader des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 zurück.

"Ich hatte das Gefühl, dass er nie weggewesen wäre. Markus hat seine Leistung im Training gleich wieder bestätigt", sagte Trainer Mirko Slomka vor der Partie gegen Bayer Leverkusen am Samstag.

Miller hatte sich Anfang September wegen psychischer Probleme und mentaler Erschöpfung in stationäre Behandlung gegeben. Vor zwei Wochen war er auf einer Pressekonferenz in die Öffentlichkeit zurückgekehrt. "Ich fühle mich wieder wohl und bin neu aufgestellt, mit Elan und Leidenschaft", hatte Miller damals gesagt.

Markus Miller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung