Dortmunder spricht über möglichen Wechsel

Mario Götze träumt vom FC Barcelona

Von SPOX
Sonntag, 25.12.2011 | 19:40 Uhr
Mario Götze von Borussia Dortmund wird von zahlreichen Top-Klubs umworben
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Dortmunds Youngster Mario Götze liefert neuen Stoff für Spekulationen über einen möglichen Wechsel. In einem Interview gab er zu, dass es sein großer Traum sei, eines Tages für den FC Barcelona zu spielen.

BVB-Boss Hans-Joachim Watzke wurde in den vergangenen Monaten niemals müde zu betonen, dass Supertalent Mario Götze unverkäuflich sei und dass ihn die angeblichen Millionen-Offerten kalt ließen.

Nun könnte wieder ein wenig Schwung in die Wechseldiskussionen um den 19-Jährigen kommen. In einem Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" sprach Götze über etwaige Wechselabsichten.

Besonders eine Äußerung birgt Potenzial für Spekulationen: Auf die Frage, welches Angebot er nicht ablehnen könne, antwortete der Nationalspieler: "Barcelona wäre auf jeden Fall ein Traum. Jeder Spieler möchte gern dort spielen."

Allerdings gab Götze zu verstehen, dass all die Wechseldiskussionen Zukunftsmusik seien: "Ich beschäftige mich noch nicht mit der Möglichkeit eines Wechsels", lautet seine Klarstellung.

52 Ligaspiele mit 19 Jahren: Mario Götzes BVB-Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung