Chancen auf Einsatz von Reus gestiegen

SID
Donnerstag, 01.12.2011 | 13:51 Uhr
Marco Reus bangt noch um seinen Einsatz
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Chancen auf einen Einsatz von Fußball-Nationalspieler Marco Reus vom Tabellenzweiten Borussia Mönchengladbach im Topspiel am Samstag gegen Borussia Dortmund (15.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) sind gestiegen.

Nach seinem Bruch des linken kleinen Zehs im Spiel beim 1. FC Köln (3:0) wird Reus am Freitag wieder ins Mannschaftstraining des fünfmaligen deutschen Meisters einsteigen.

"Es ist besser geworden", sagte Gladbachs bester Torschütze (zehn Saisontore).

Eine endgültige Entscheidung allerdings wird wohl erst am Spieltag fallen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung