Wenger: Kein Interesse an Podolski

SID
Freitag, 16.12.2011 | 13:36 Uhr
Lukas Podolski wird nicht zum FC Arsenal wechseln
© Getty
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Schalke 04 hat im Werben um Nationalspieler Lukas Podolski vom 1. FC Köln einen potenziellen Konkurrenten verloren.

Teammanager Arsene Wenger vom englischen Spitzenklub FC Arsenal betonte am Freitag, er sei an einer Verpflichtung Podolskis "nicht interessiert". Zudem habe er noch nicht entschieden, meinte Wenger, ob er seinen Kader im Januar nachrüstet.

Den Gunners fehlen dann jedoch die Offensivspieler Gervinho und Marouane Chamakh, die beide beim Afrika-Cup im Einsatz sind. Deshalb war zuletzt spekuliert worden, dass Wenger einen Stürmer holen könnte.

Lukas Podolski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung