Freitag, 16.12.2011

15 von 16 Bundesländern dabei

DFL begrüßt neuen Glücksspielstaatsvertrag

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Einigung von 15 der 16 Bundesländern auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag begrüßt.

DFL-Boss Christian Seifert ist zufrieden
© Getty
DFL-Boss Christian Seifert ist zufrieden
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Auch wenn Schleswig-Holstein die begründeten Belange des Sports noch besser berücksichtigt, bewegen sich die Bundesländer nun aber grundsätzlich in die richtige Richtung", sagte DFL-Chef Christian Seifert.

Nach monatelangen Diskussionen hatten die Ministerpräsidenten am Donnerstag in Berlin einen neuen Vertrag unterzeichnet. Dieser sieht 20 Lizenzen für kommerzielle Wettanbieter und eine Abgabe auf den Umsatz von fünf Prozent vor.

Außer Schleswig-Holstein

Lediglich Schleswig-Holstein hatte sich gegen diese Lösung gesträubt und bereits im September ein deutlich liberaleres Gesetz verabschiedet. Dieses beinhaltet auch die Legalisierung von Casinospielen und Poker im Internet und erlaubt diesen Unternehmen Werbung.

"Der Erfolg des neuen Glückspielstaatsvertrages wird maßgeblich von seiner Marktfähigkeit abhängen. Diese ist entscheidend für eine Kanalisierung des Marktes in die legalen, kontrollierten Angebote", betonte Seifert.

Die Tabelle der Bundesliga im Überblick

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Die Zukunft von Pierre-Emerick Aubameyang in Dortmund ist weiter ungewiss

Aubameyang: Vater traf sich mit PSG-Sportdirektor Kluivert

John Anthony Brooks fehlt der Hertha vorerst

Hertha: Brooks fällt mit Faserriss aus

Mathew Leckie vom FC Ingolstadt könnte im Sommer in die Dom-Stadt wechseln

Köln an Ingolstadts Leckie interessiert?


Diskutieren Drucken Startseite
30. Spieltag
31. Spieltag

Bundesliga, 30. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.