Montag, 05.12.2011

Deutsche Profiklubs müssen künftig Anforderungen nachkommen

Financial Fair Play: DFL setzt Vorschriften um

Die Mitgliederversammlung des Ligaverbandes hat am Montag beschlossen, die in der Neufassung des Reglements zur Klublizenzierung und zum finanziellen Fair Play umzusetzen.

Reinhard Rauball ist seit 2007 Vorsitzender der Deutschen Fußball Liga
© Getty
Reinhard Rauball ist seit 2007 Vorsitzender der Deutschen Fußball Liga

Deutsche Profiklubs, die an UEFA-Klub-Wettbewerben teilnehmen wollen, müssen künftig diesen Anforderungen nachkommen.

"Die fristgerechte Erfüllung ist somit ausdrückliche Voraussetzung dafür, dass die Lizenz des Ligaverbandes auch zur Teilnahme an den UEFA-Klubwettbewerben berechtigt. Das nationale Lizenzierungsverfahren bleibt unberührt", teilte die Deutsche Fußball Liga mit.

Neuregelung in Bezug auf den Sicherungsfonds

Außerdem stimmten die Mitglieder einer Neuregelung in Bezug auf den Sicherungsfonds zu.

Klubs, die diesen in Anspruch nehmen wollen, müssen dies künftig bis zum 15. April tun (bisher 30. April).

Damit einhergehend werden dem Lizenznehmer bei Inanspruchnahme bis zu sechs Punkten abgezogen (bisher drei Punkte).

Die Tabelle, alle Ergebnisse: Die Bundesliga

Die Top-Torjäger der Bundesliga 2011/2012
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
© Getty
1/6
Rang 1: Klaas-Jan Huntelaar vom FC Schalke 04 (29 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue.html
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
© Getty
2/6
Rang 2: Mario Gomez vom FC Bayern München (26 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=2.html
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
© Getty
3/6
Rang 3: Robert Lewandowski von Borussia Dortmund (22 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=3.html
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
© Getty
4/6
Rang 4: Lukas Podolski vom 1. FC Köln (18 Tore) muss sich den vierten Rang allerdings teilen, mit...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=4.html
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
© Getty
5/6
... Marco Reus von Borussia Mönchengladbach (18 Tore) und...
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=5.html
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
© Getty
6/6
Claudio Pizarro von Werder Bremen (18 Tore)
/de/sport/diashows/1109/fussball/bundesliga/torjaeger/torschuetzenliste-2011-2012-mario-gomez-papiss-demba-cisse-klaas-jan-huntelaar-abdellaoue,seite=6.html
 

Das könnte Sie auch interessieren
Andreas Rettig ist momentan Geschäftsführer bei St. Pauli

Rettig kritisiert DFL und DFB: "Mir fehlt da die Fußballseele"

Christian Seifert ging auch auf die Probleme der Übertragung bei der Handball-WM ein

Seifert: "Andere Sportarten müssen mutiger werden"

Die DFL hat die Bundesliga-Medienrecht für Österreich und die Schweiz vergeben

DFL vergibt Medienrechte für Österreich und die Schweiz


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.