Reus pausiert weiter, De Camargo zurück

SID
Dienstag, 06.12.2011 | 17:24 Uhr
Igor de Camargo ist bei den Gladbachern ins Training zurückgekehrt
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Borussia Mönchengladbach ist Stürmer Igor de Camargo ins Training zurückgekehrt, Nationalspieler Marco Reus fehlte dagegen wie erwartet weiter.

Der Einsatz des 22-Jährigen, der an einem Zehenbruch laboriert, im Auswärtsspiel am Samstag beim FC Augsburg ist eher unwahrscheinlich.

Dagegen meldete sich de Camargo, der beim 1:1 gegen Borussia Dortmund ebenfalls verletzt ausgefallen war, nach Rückenproblemen zurück. Beim Training am Dienstag fehlte zudem Mittelfeldspieler Roman Neustädter (Grippe).

Igor de Camargo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung