TV-Magazin bald auch in Japan und Thailand

SID
Donnerstag, 15.12.2011 | 14:21 Uhr
Borussia Dortmund stellt sich im Marketing-Bereich neu auf
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der deutsche Meister Borussia Dortmund wird sein TV-Magazin demnächst auch in Japan und Thailand ausstrahlen. Zudem hat Borussia Dortmund Carsten Cramer, Direktor für die Bereiche Vertrieb und Marketing, auch zum Geschäftsführer der BVB Merchandising GmbH und seiner Internet-Tochter bestellt.

Der deutsche Meister Borussia Dortmund wird sein TV-Magazin demnächst auch in Japan und Thailand ausstrahlen. Bereits seit Beginn dieser Saison produziert der BVB wöchentlich eine einstündige Sendung für den internationalen Markt.

Das englisch kommentierte Format zeigt ausführliche Zusammenfassungen der Pflichtspiele der Borussia und bietet darüber hinaus Berichte rund um den Verein.

"Die weltweite Vermarktung eines Fernsehformats ist der nächste konsequente Schritt, den Verein Borussia Dortmund auch im Bereich Bewegtbild professionell aufzustellen.

Wir möchten auch unseren internationalen Fans und Sympathisanten möglichst umfassende Informationen rund um den BVB bieten und kommen diesem Ziel mit unserem Klubmagazin einen bedeutenden Schritt näher", sagt Carsten Cramer, bei der Borussia Direktor Marketing und Vertrieb.

Neue Aufgaben für Marketing-Chef

Derzeit können bereits erste Erfolge vermeldet werden. Der polnische Sender TVP, Asahi TV aus Japan und GMM Grammy in Thailand wurden als erste Partner gewonnen und werden das Magazin ab sofort in ihr Programm aufnehmen.

Zudem hat der deutsche Meister Borussia Dortmund Carsten Cramer (42), Direktor für die Bereiche Vertrieb und Marketing, auch zum Geschäftsführer der BVB Merchandising GmbH und der Internet-Tochter Sports & Bytes bestellt. Beide Themenbereiche gehörten auch bisher schon zur Zuständigkeit der Abteilung Vertrieb und Marketing.

"Die Benennung von Carsten Cramer ist eine logische Konsequenz, um den wachsenden Aufgaben gerecht zu werden und die Aktivitäten in allen Bereichen enger miteinander zu verzahnen", erklärte Hans-Joachim Watzke, der Vorsitzende der BVB-Geschäftsführung.

Borussia Dortmund im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung