Leonardo Bittencourt verpflichtet

BVB will nach Bittencourt auch Beister

Von SPOX
Donnerstag, 01.12.2011 | 13:44 Uhr
BVB-Coach Jürgen Klopp soll erste Gespräche mit Torjäger Maximilian Beister (M.) geführt haben
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
2. Liga
Fr21:00
Die Highlights des Freitagsspiels
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Leonardo Bittencourt wechselt zur kommenden Saison zu Borussia Dortmund und erhält einen Vier-Jahres-Vertrag. Darüber hinaus jagt der BVB mit Maximilian Beister angeblich ein weiteres Talent, das derzeit in der 2. Liga für Aufsehen sorgt. Auch am belgischen Nationalspieler Jan Vertonghen von Ajax Amsterdam sollen die Westfalen interessiert sein.

Wie Borussia Dortmund via "Twitter" vermeldet, wechselt Mittelfeldspieler Leonardo Bittencourt am 1. Juli 2012 für vier Jahre von Energie Cottbus nach Westfalen. Der seit längerem vom deutschen Meister umworbene U-19-Nationalspieler soll knapp drei Millionen Euro Ablöse kosten.

Darüber hinaus zeigt der BVB Interesse an einem weiteren Talent, das derzeit in der 2. Liga für Aufehen sorgt: Maximilian Beister, mit acht Toren und zehn Vorlagen einer der Hauptverantwortlichen für den starken Saisonverlauf von Fortuna Düsseldorf, soll seit Monaten von den Dortmundern beobachtet werden.

Erste Gespräche mit Klopp

Laut "Bild"-Informationen fanden bereits Gespräche zwischen Beister und BVB-Trainer Jürgen Klopp statt. Darüber hinaus gab es Äußerungen aus dem Freundeskreis des 21-Jährigen, laut denen er unbedingt nach Dortmund will. Auch Bayer Leverkusen, der VfL Wolfsburg und die TSG Hoffenheim zeigen angeblich Interesse.

Sportdirektor Michael Zorc zu der Personalie: "Beister ist ein großes Talent. Doch über Spieler, die bei uns nicht unter Vertrag stehen, äußern wir uns nicht." Wohl auch, weil Beister noch bis 2013 beim Hamburger SV unter Vertrag steht und nur an Düsseldorf ausgeliehen ist. HSV-Sportdirektor Frank Arnesen kündigte zuletzt an, ihm im Dezember einen neuen Vertrag anzubieten.

Ein weiterer Name geistert derzeit im Zusammenhang mit Dortmund herum: Jan Vertonghen, Innenverteidiger von Ajax Amsterdam und 31-facher belgischer Nationalspieler, gilt demnach als Kandidat, um die Westfalen in der kommenden Saison zu verstärken.

Der aktuelle Kader von Borussia Dortmund

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung