Fussball

Medien: Real Madrid beobachtet Marco Reus

Von SPOX
Marco Reus liegt mit Borussia Mönchengladbach auf Tabellenplatz vier
© Getty

Mario Götze steht schon länger auf der Beobachtungsliste europäischer Topklubs. Jetzt hat es auch Marco Reus geschafft.

Die spanische Zeitung "AS" berichtet am Freitag, dass Real Madrid ein Auge auf Marco Reus von Borussia Mönchengladbach geworfen hat.

Demnach soll Reus den Spionen des Klubs positiv aufgefallen sein. "Er ist einer der Spieler, die auf der Liste von Real stehen, wenn es darum geht, neue Stars zu verpflichten, die auch bezahlbar sind", schrieb "AS".

Von allen beobachteten Spielern soll Reus den Beobachtern am besten gefallen haben.

Real Madrid: Kader, Ergebnisse, Termine

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung