Freitag, 16.12.2011

FC Bayern München: Unter Heynckes wieder in der Spur

Das Halbjahr Heynckes

Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu - Zeit für eine erste Betrachtung der dritten Amtszeit von Jupp Heynckes beim FC Bayern München. Was sagte der Coach nach den Niederlagen? Wie ging er mit Lob um, wie reagierte er auf den Schweinsteiger-Ausfall? Heynckes' Wirken in einer Chronologie.

Das erste Halbjahr nach Jupp Heynckes' Rückkehr als Bayern-Trainer neigt sich dem Ende
© Getty
Das erste Halbjahr nach Jupp Heynckes' Rückkehr als Bayern-Trainer neigt sich dem Ende

Jupp Heynckes fühlt sich als Trainer des FC Bayern wieder pudelwohl. Es wirkt bisweilen sogar so, als sei der 66-Jährige schon viel länger zurück an der Säbener Straße als nur sechs Monate. Der Coach sprüht vor Energie und Tatendrang, hat immer noch Freude an seinem Job.

Sich selbst nimmt Heynckes dabei nicht mehr so wichtig. "Ich war früher manchmal brüsk, zu rigoros", sagte er vor kurzem. "Ich bin heute großzügiger, da hat mir das Ausland gut getan."

Aus Niederlagen lernen, Spieler stärken

Der FC Bayern hat in der Hinrunde weitgehend überzeugt. Allerdings musste der FCB nach dem Ausfall von Bastian Schweinsteiger auch ein kleines Tal durchschreiten. "Nach zehn Spieltagen waren wir schon fast Meister, drei, vier Spiele später waren wir angeblich schon wieder auf dem absteigenden Ast", sagte Heynckes am Donnerstag und lachte dabei. Er weiß es einzuschätzen.

Niederlagen, wie die in Hannover, hätten der Mannschaft sogar gut getan: "Ich denke, dass die Spieler daraus gelernt haben. Wenn wir gewinnen, wird sowieso immer nur gelobt. Nach Niederlagen kann ich aber ein bisschen kritischer sein. Das ist vor allem für die jungen Spieler wichtig."

Die Bundesliga-Trainer der Bayern
Die kürzeste Amtszeit hat Klaus Augenthaler: (Mai 1996): 1 Spiel (1 U) Punkteschnitt: 1,0
© getty
1/20
Die kürzeste Amtszeit hat Klaus Augenthaler: (Mai 1996): 1 Spiel (1 U) Punkteschnitt: 1,0
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte.html
Ebenfalls nur kurz dabei: Reinhard Saftig (Mai 1983 - Juni 1983): 3 Spiele (1S - 1 U - 1 N) Punkteschnitt: 1,33
© imago
2/20
Ebenfalls nur kurz dabei: Reinhard Saftig (Mai 1983 - Juni 1983): 3 Spiele (1S - 1 U - 1 N) Punkteschnitt: 1,33
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=2.html
Andries Jonker war nur auf Stippvisite beim FCB. (April 2011 - Juni 2011): 5 Spiele (4 S - 1 U) Punkteschnitt: 2,60
© getty
3/20
Andries Jonker war nur auf Stippvisite beim FCB. (April 2011 - Juni 2011): 5 Spiele (4 S - 1 U) Punkteschnitt: 2,60
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=3.html
Sein Gastspiel war nur von kurzer Dauer. Sören Lerby (Oktober 1991 - März 1992): 15 Spiele (4S - 5 U - 6 N) Punkteschnitt: 1,13
© imago
4/20
Sein Gastspiel war nur von kurzer Dauer. Sören Lerby (Oktober 1991 - März 1992): 15 Spiele (4S - 5 U - 6 N) Punkteschnitt: 1,13
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=4.html
Franz Beckenbauer (Januar 1994 - Juni 1994 & April 1996 - Mai 1996): 17 Spiele (10 S - 2 U - 5 N) Punkteschnitt: 1,88
© getty
5/20
Franz Beckenbauer (Januar 1994 - Juni 1994 & April 1996 - Mai 1996): 17 Spiele (10 S - 2 U - 5 N) Punkteschnitt: 1,88
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=5.html
Jürgen Klinsmann (Juli 2008 - April 2009): 29 Spiele (16 S - 6 U - 7 N) Punkteschnitt: 1,86
© getty
6/20
Jürgen Klinsmann (Juli 2008 - April 2009): 29 Spiele (16 S - 6 U - 7 N) Punkteschnitt: 1,86
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=6.html
Otto Rehhagel (Juli 1995 - April 1996): 30 Spiele (18 S - 4 U - 8 N) Punkteschnitt: 1,93
© getty
7/20
Otto Rehhagel (Juli 1995 - April 1996): 30 Spiele (18 S - 4 U - 8 N) Punkteschnitt: 1,93
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=7.html
Aus grauer Vorzeit: Gyula Lorant (Dezember 1977 - Dezember 1978): 34 Spiele (14 S - 10 U - 10 N) Punkteschnitt: 1,53
© getty
8/20
Aus grauer Vorzeit: Gyula Lorant (Dezember 1977 - Dezember 1978): 34 Spiele (14 S - 10 U - 10 N) Punkteschnitt: 1,53
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=8.html
Branko Zebec (Juli 1968 - März 1970): 58 Spiele (32 S - 14 U - 12 N) Punkteschnitt: 1,90
© getty
9/20
Branko Zebec (Juli 1968 - März 1970): 58 Spiele (32 S - 14 U - 12 N) Punkteschnitt: 1,90
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=9.html
Louis van Gaal (Juli 2009 - April 2011): 63 Spiele (35 S - 17 U - 11 N) Punkteschnitt: 1,94
© getty
10/20
Louis van Gaal (Juli 2009 - April 2011): 63 Spiele (35 S - 17 U - 11 N) Punkteschnitt: 1,94
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=10.html
Erich Ribbeck (März 1992 - Dezember 1993): 65 Spiele (31 S - 20 U - 14 N) Punkteschnitt: 1,74
© getty
11/20
Erich Ribbeck (März 1992 - Dezember 1993): 65 Spiele (31 S - 20 U - 14 N) Punkteschnitt: 1,74
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=11.html
Felix Magath (Juli 2004 - Januar 2007): 87 Spiele (56 S - 18 U - 13 N) Punkteschnitt: 2,14
© getty
12/20
Felix Magath (Juli 2004 - Januar 2007): 87 Spiele (56 S - 18 U - 13 N) Punkteschnitt: 2,14
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=12.html
Pep Guardiola (Juni 2013 - aktuell): 100 Spiele (80 S - 11 U - 9 N) Punkteschnitt 2,51
© getty
13/20
Pep Guardiola (Juni 2013 - aktuell): 100 Spiele (80 S - 11 U - 9 N) Punkteschnitt 2,51
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=13.html
Giovanni Trapattoni (Juni 1994 - Juni 1995 & Juli 1996 - Juli 1998): 101 Spiele (54 S - 33 U - 14 N) Punkteschnitt: 1,93
© getty
14/20
Giovanni Trapattoni (Juni 1994 - Juni 1995 & Juli 1996 - Juli 1998): 101 Spiele (54 S - 33 U - 14 N) Punkteschnitt: 1,93
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=14.html
Dettmar Cramer (Januar 1975 - Dezember 1977): 101 Spiele (40 S - 27 U - 34 N) Punkteschnitt: 1,46
© getty
15/20
Dettmar Cramer (Januar 1975 - Dezember 1977): 101 Spiele (40 S - 27 U - 34 N) Punkteschnitt: 1,46
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=15.html
Zlatko "Tschick" Cajkovski (Juli 1965 - Juni 1968): 102 Spiele (52 S - 18 U - 32 N) Punkteschnitt: 1,71
© imago
16/20
Zlatko "Tschick" Cajkovski (Juli 1965 - Juni 1968): 102 Spiele (52 S - 18 U - 32 N) Punkteschnitt: 1,71
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=16.html
Pal Csernai (Dezember 1978 - Mai 1983): 151 Spiele (89 S - 31 U - 31 N) Punkteschnitt: 1,97
© imago
17/20
Pal Csernai (Dezember 1978 - Mai 1983): 151 Spiele (89 S - 31 U - 31 N) Punkteschnitt: 1,97
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=17.html
Jupp Heynckes (Dreimal zwischen Juli 1987 Juni 2013): 221 Spiele (138 S - 49 U - 34 N) Punkteschnitt: 2,09
© getty
18/20
Jupp Heynckes (Dreimal zwischen Juli 1987 Juni 2013): 221 Spiele (138 S - 49 U - 34 N) Punkteschnitt: 2,09
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=18.html
Ottmar Hitzfeld (Juli 1998 - Juni 2004 & Januar 2007 - Juli 2008): 253 Spiele (158 S - 53 U - 42 N) Punkteschnitt: 2,08
© getty
19/20
Ottmar Hitzfeld (Juli 1998 - Juni 2004 & Januar 2007 - Juli 2008): 253 Spiele (158 S - 53 U - 42 N) Punkteschnitt: 2,08
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=19.html
Udo Lattek (März 1970 - Januar 1975 & Juli 1983 - Juni 1987): 299 Spiele (184 S - 68 U - 47 N) Punkteschnitt: 2,07
© getty
20/20
Udo Lattek (März 1970 - Januar 1975 & Juli 1983 - Juni 1987): 299 Spiele (184 S - 68 U - 47 N) Punkteschnitt: 2,07
/de/sport/diashows/0904/fussball/bundesliga/bayern-trainer/alle-bayern-muenchen-trainer-der-bundesligageschichte,seite=20.html
 

Was man bereits sagen kann: Unter dem Coach haben sich Spieler wie David Alaba und vor allem Toni Kroos enorm weiterentwickelt. Heynckes gibt das Lob gerne weiter. "Ich habe mit 21 Jahren jedenfalls nicht so guten Fußball gespielt wie Toni - und Uli Hoeneß und Kalle Rummenigge auch nicht. Toni ist mental sehr stark. Jetzt hat er auch physisch deutlich zugelegt. Er hat Power."

Ribery profitiert von Heynckes

Der Trainer stellt klare Regeln auf (z.B.: "Ich will beim FC Bayern, dass wir zusammen frühstücken. Es nimmt sich jeder das Frühstück selbst am Büfett und räumt dann auch wieder ab"), spricht aber mehr mit den Spielern als Louis van Gaal und gibt hin und wieder auch die einfühlsame Vaterfigur, wovon Spieler wie Franck Ribery profitieren.

Als seine Hauptaufgabe hat sich Heynckes einer besseren Harmonie zwischen Defensive und Offensive gewidmet. "Natürlich will ich lieber hoch und schön gewinnen, aber das 1:0, das 2:1 gehört dazu", sagte er zu Beginn seiner dritten Amtszeit in München.

Wie sich Heynckes bisher schlug, was seine Spieler sagten - die Chronologie

Florian Bogner

Diskutieren Drucken Startseite
13. Spieltag
14. Spieltag

Bundesliga, 13. Spieltag

Bundesliga, 14. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.