VfB Stuttgart muss 6000 Euro zahlen

SID
Dienstag, 01.11.2011 | 15:04 Uhr
Da wird auch Bruno Labbadia nicht begeistert sein: Stuttgart muss 6000 Euro Strafe bezahlen
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bundesligist VfB Stuttgart ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe von 6000 Euro verurteilt worden.

Im Spiel beim 1. FC Kaiserslautern waren im Stuttgarter Fanblock mehrere Leuchtfackeln abgebrannt worden. Der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Zur aktuellen Tabelle der Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung