Fussball

Freiburg unterliegt FC Metz im Testspiel

SID
Jonathan Schmid (l.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für den SC Freiburg
© Getty

SC Freiburg hat ein Testspiel gegen den französischen Zweitligaklub FC Metz mit 1:2 (0:0) verloren. Das einzige Tor für das Team von Trainer Marcus Sorg erzielte Jonathan Schmid in der 71. Minute zum zwischenzeitlichen 1:1.

Yeni Ngbakoto (54.) und Oumar Pouye (86.) waren für den ehemaligen Klub von Torjäger Papiss Demba Cisse erfolgreich. Der Senegalese fehlte wegen seiner Nominierung für die Nationalmannschaft.

Jonathan Schmid im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung