Allofs & Köln? "Entbehrt jeglicher Grundlage"

SID
Dienstag, 15.11.2011 | 17:15 Uhr
Klaus Allofs hat jegliche Gerüchte um den 1. FC Köln dementiert
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Klaus Allofs hat Gerüchte um eine mögliche Übernahme der Präsidentschaft beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln zurückgewiesen.

 

"Das ist totale Spekulation und entbehrt jeder Grundlage", sagte Allofs dem "Sport-Informations-Dienst" (SID).

"Ich bin ausschließlich in Gesprächen mit Werder Bremen. Es gibt derzeit für mich keine anderen Denkmodelle", so Allofs. Der Vertrag des Bremer Geschäftsführers läuft im Sommer aus.

Der Kölner "Express" hatte Allofs in seiner Dienstagausgabe als Nachfolger für den am Sonntag zurückgetretenen Wolfgang Overath ins Gespräch gebracht.Zuletzt schloss der 54-Jährige, der seit zwölf Jahren Mitglied im Vorstand des Bundesligisten ist, einen Abschied aus Bremen nicht aus.

Klaus Allofs im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung