Fussball

HSV schuftet in Marbella für den Klassenerhalt

SID
Der Hamburger SV bereitet sich in Marbella auf die Rückrunde vor
© Getty

Der abstiegsbedrohte Bundesligist Hamburger SV wird sich in Spanien auf die kommende Rückrunde vorbereiten.

Trainer Thorsten Fink bezieht mit seiner Mannschaft vom 4. bis 12. Januar 2012 im Marbella Football Center an der Costa del Sol Quartier. Dort haben sich in der Vergangenheit auch Bayern München oder Borussia Dortmund die nötige Fitness für die Rückrunde geholt.

"Das Gelände bietet hochqualitative Trainingsplätze und einen großen Fitnessbereich", sagte Fink, "im Hotel sollen meine Spieler dann den Kopf frei bekommen, sodass sie während der Einheiten mit 100 Prozent bei der Sache sind."

Testspiele wurden noch nicht festgelegt. Der HSV startet am 22. Januar 2012 gegen Meister Borussia Dortmund in die Rückrunde.

Der Hamburger SV in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung