Augsburg legt Einspruch gegen Oehrl-Sperre ein

SID
Mittwoch, 02.11.2011 | 18:15 Uhr
Der FC Augsburg hat Einspruch gegen die Drei-Spiele-Sperre gegen Torsten Oehrl eingelegt
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Bundesligist FC Augsburg hat Einspruch gegen die Sperre von Stürmer Torsten Oehrl eingelegt.

"Nach Sichtung der TV-Bilder sowie in Anbetracht von vergleichbaren Fällen empfinden wir das Urteil von drei Spielen Sperre als zu hart. Akzeptabel wären für uns zwei Spiele", sagte Geschäftsführer Andreas Rettig.

Oehrl hatte am vergangenen Wochenende bei der 0:3-Auswärtsniederlage gegen den 1. FC Köln die Rote Karte gesehen und war vom Sportgericht des DFB gesperrt worden.

Torsten Oehrl im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung