Fussball

Brouwers verlängert, Arango und Neustädter bald

SID
Roel Brouwers hat seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach bis 2014 verlängert
© Getty

Borussia Mönchengladbach stellt weiter die Weichen für die Zukunft.

Eine Woche nach der Vertragsverlängerung mit Torhüter Marc-André ter Stegen einigten sich die Klubchefs mit Abwehrspieler Roel Brouwers über eine Vertragsverlängerung und stehen auch bei Juan Arango und Roman Neustädter kurz vor dem Abschluss.

"Wir sind uns mit Roel einig. Mit Juan und Roman stehen wir in guten Gesprächen", sagte Sportdirektor Max Eberl. Der 29 Jahre alte Niederländer Brouwers ist zwar kein Stammspieler mehr, wird im Derby am Freitag beim 1. FC Köln (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) als Ersatz für den verletzten Martin Stranzl aber zu seinem achten Einsatz in dieser Saison kommen. Sein neuer Kontrakt wird wohl bis 2014 laufen.

Hoffen auf Igor de Camargo

Derweil hofft die Borussia, in Köln wieder auf den zuletzt verletzten Igor de Camargo zurückgreifen zu können.

Der Belgier hatte sich vor dem Länderspiel in Deutschland Anfang Oktober einen einen Teilabriss des Innenbandes zugezogen. "Igor ist seit Dienstag wieder im Training. Bis Donnerstag schauen wir, ob er bereit ist, wieder im Kader zu sein", sagte Trainer Lucien Favre.

Der Kader von Borussia Mönchengladbach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung