Fussball

Timo Hildebrand zunächst für Schalkes U 23

SID
Der ehemalige Nationaltorwart Timo Hildebrand wird zunächst das Tor von Schalkes U23 hüten
© Getty

Der ehemalige Nationaltorhüter Timo Hildebrand wird den ersten Einsatz bei seinem neuen Arbeitgeber Schalke 04 in der U23 haben.

"Es ist abgesprochen, dass er in der internationalen Nachwuchsrunde am Mittwoch gegen Standard Lüttich spielen wird", sagte Sportdirektor Horst Heldt am Rande des ersten Mannschaftstrainings für Hildebrand seit seiner Verpflichtung am vergangenen Freitag.

Der 32-Jährige, der zuletzt arbeitslos war und wegen der Verletzung der Schalker Nummer Eins Ralf Fährmann bis zum Saisonende verpflichtet wurde, wird damit nicht zum DFB-Pokal-Spiel des Titelverteidigers am Mittwoch beim Zweitligisten Karlsruher SC reisen (ab 18.45 Uhr im LIVE-TICKER).

"Ich muss nicht sofort spielen"

"Ich bin nicht vermessen, ich muss nicht sofort spielen. Ich muss arbeiten und mich beim Trainer anbieten", sagte Hildebrand nach seiner ersten Einheit im alten Parkstadion.

Derzeit ist Lars Unnerstall bei Schalkes Coach Huub Stevens erste Wahl.

Bisher ohne Gegentor

Der 1,98 Meter große Fährmann-Vertreter blieb in der Europa League bei AEK Larnaka (5:0) und beim Schalker 1:0 bei Bayer Leverkusen am Samstag ohne Gegentor.

Timo Hildebrand im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung