Fussball

"Bayern mit zehn Punkten Vorsprung Meister"

SID
Oliver Kahn glaubt an einen Durchmarsch des FC Bayern
© Getty

Für den dreimaligen Welttorhüter Oliver Kahn steht sein Ex-Klub Bayern München 23 Spieltage vor Saisonende der Bundesliga bereits als neuer Champion fest.

"Ich gehe davon aus, dass sich in der Tabelle bis zum 34. Spieltag keine gewaltigen Veränderungen mehr ergeben werden und der FCB mit zehn Punkten Vorsprung deutscher Meister wird", schrieb der 42-Jährige in seinem Blog auf "eurosport.yahoo.de".

"Die Heimbilanz der Bayern in dieser Saison ist wirklich beeindruckend. Aber es sind nicht nur die nackten Zahlen, mit denen die Mannschaft von Jupp Heynckes glänzt. Es ist auch die Art und Weise, mit der sie die Gegner auseinandernimmt", so Kahn.

Keine Gegenwehr

Allerdings sei die Stärke der Bayern laut Kahn auch auf die Schwäche der Konkurrenz zurückzuführen. Die Gegner machten es dem souveränen Tabellenführer sehr leicht und leisteten kaum Widerstand.

Der 1. FC Nürnberg, der am Samstag 0:4 in München verloren hatte, sei "mutlos und ohne jede Überzeugung aufgetreten". Es habe den Anschein gehabt, "als ob sie sich zum Ziel gesetzt hätten, nur 0:4 statt 0:7 zu verlieren", schrieb Kahn: "Ich bin gespannt, wann wir in der Allianz Arena mal wieder ein Team sehen, das sich nicht bereits vor dem Anpfiff ergibt."

Oliver Kahn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung