"Bayern eine der stärksten Mannschaften der Welt"

Ottmar Hitzfeld: Fergie warnt vor den Bayern

Von SPOX
Samstag, 29.10.2011 | 12:15 Uhr
Ottmar Hitzfeld führte den FC Bayern zu fünf Meistertiteln und dem Champions-League-Sieg 2001
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Geht es nach Ottmar Hitzfeld, dann gehört sein Ex-Klub FC Bayern München zu den stärksten Mannschaften der Welt. Das habe sich auch bis zu Manchester United und Sir Alex Ferguson herumgesprochen, so der 62-Jährige.

"Die Bayern sind im Moment eine der besten Mannschaften der Welt", sagte Ottmar Hitzfeld in einem Interview mit der "Bild- Zeitung".

Mit dieser Einschätzung steht der Schweizer Nationaltrainer freilich nicht allein da. Hitzfeld weiß davon zu berichten, dass auch Manchester Uniteds Erfolgscoach Alex Ferguson sehr angetan von der derzeitigen Verfassung der Münchener sei.

Heynckes perfekt für Bayern

"Er hat gesagt, dass sie ihm in dieser Saison bisher sehr gefallen und er sie als großen Konkurrenten um den Sieg in der Champions League sieht. Er will den Bayern möglichst lange aus dem Weg gehen", sagte Hitzfeld, der Ferguson am vergangenen Sonntag vor dem Derby United gegen City in Manchester traf.

Den erfahrenen Jupp Heynckes sieht der 62-Jährige als idealen Mann für den FC Bayern, schließlich weiß er aus siebeneinhalb Jahren Erfahrung, welchen Anforderungen ein Trainer des deutschen Rekordmeisters genügen muss: "Man muss konsequent, autoritär, aber auch kommunikativ sein. Das vereint Heynckes perfekt."

Ausnahmetalent Toni Kroos

Besonders freut sich Hitzfeld über die Entwicklung von Toni Kroos, den er einst als 17-Jährigen in den Profikader der Bayern berief: "Er hat wie Schweinsteiger früh die Klasse gehabt, bei den Großen mitzuspielen zu können. Man sieht, dass sie Ausnahmetalente sind."

Ausnahmeklasse besitzt laut Hitzfeld auch Arjen Robben. Der Niederländer sei "total wichtig". Mit Robben hätten die Bayern "eine entscheidende Waffe mehr".

Bundesliga: 11. Spieltag

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung