Kind träumt von der Champions League

SID
Donnerstag, 06.10.2011 | 17:26 Uhr
96-Päsident Martin Kind glaubt an die Chance, dass sein Klub irgendwann in der Königsklasse spielt
© Getty

Martin Kind, Präsident von Hannover 96, träumt von der Champions League. "Ich denke, wir bekommen die Chance, irgendwann Champions League zu spielen", sagte er der "Bild".

"Ich denke, wir bekommen die Chance, irgendwann Champions League zu spielen", sagte er der Bild-Zeitung. "Wir müssen mehr Selbstbewusstsein entwickeln. Man nimmt uns wahr. Bayern werden wir nie einholen, aber die anderen."

Hannover hat erneut einen starken Saisonstart hingelegt und rangiert in der Bundesliga auf Tabellenplatz fünf. In der Vorsaison hatten sich die Niedersachsen für die Europa League qualifiziert, nachdem sie in der Saison 2009/2010 fast abgestiegen wären.

"Unsere Aufbauarbeit ist endgültig beendet", sagte Kind, "die Mannschaft wirkt stabil, das ist sehr erfreulich. Sie ist homogen, belastbar. Es gibt keine Überheblichkeit und keine Arroganz."

Hannover 96 im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung