9. Spieltag der Bundesliga

96 auf Rekordjagd

SID
Samstag, 15.10.2011 | 13:08 Uhr
Mirko Slomka ist mit Hannover toll in die Saison gestartet
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Hannover 96 kann seinen historisch starken Saisonstart beim 1. FC Köln weiter veredeln. Allerdings muss 96-Trainer Mirko Slomka in der Domstadt auf Jan Schlaudraff verzichten.

Hannover 96 hofft beim 1. FC Köln (So., 17.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) auf den Ausbau seines Traumstarts. Die Niedersachsen weisen die beste Bundesliga-Auftaktbilanz ihrer Geschichte auf - nur eine Niederlage in den ersten acht Spielen gab es nie zuvor.

Allerdings muss 96-Trainer Mirko Slomka in der Domstadt auf Jan Schlaudraff verzichten. Der ehemalige Nationalspieler kann wegen einer Patellasehnenreizung im Knie nicht trainieren."Wir wollen nichts riskieren", sagte Slomka, "unser Kader hat die Qualität auch einmal einige Leistungsträger zu ersetzen." Und so wird wohl Didier Ya Konan in die Anfangsformation rücken.

Der Ivorer, in der vorigen Saison Hannovers Top-Torschütze, soll helfen, die offene Rechnung mit Köln zu begleichen. Im März hatten die 96er eine bittere 0:4-Klatsche erhalten.

"Es muss der Ansporn der Mannschaft sein, sich dafür zu revanchieren", sagte Christian Pander. Die Stimmung im Team stimmt jedenfalls. Unter der Woche gab es ein Spaß-Training mit den Handballern von Hannover-Burgdorf.

Probleme in Köln

In Köln dagegen sind die Verantwortlichen von guter Laune meilenweit entfernt. Nicht nur, dass sich die Mannschaft zuletzt bei Hertha BSC Berlin in desolater Verfassung präsentierte.

Zu allem Überfluss hat sich der slowenische Stürmer Milivoje Novakovic im EM-Qualifikationsspiel gegen Serbien verletzt (Adduktorenzerrung).

Sein Einsatz ist eher unwahrscheinlich. "Die Chancen stehen schlecht, dass er spielen kann. Wir müssen uns nach Alternativen umschauen", sagte FC-Trainer Stale Solbakken. Dafür ist Lukas Podolski fit für das wichtige Heimspiel. Der Nationalspieler trainierte ohne Probleme an seiner Bandscheiben. "Ich bin mir sicher, dass er ein gutes Spiel machen wird", sagte Solbakken.

Der 9. Spieltag der Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung