Freiburg holt Ex-Nationalspieler Hinkel

SID
Donnerstag, 06.10.2011 | 16:35 Uhr
Letzte Station des Neu-Freiburgers und Ex-Stuttgarters Andreas Hinkel war Celtic Glasgow
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der SC Freiburg hat den 21-maligen Nationalspieler Andreas Hinkel verpflichtet. Der Rechtsverteidiger unterschrieb einen Vertrag und trainierte bereits mit der Mannschaft.

Hinkel wurde am Donnerstag sportärztlich untersucht, unterschrieb einen Vertrag und trainierte bereits mit der Mannschaft. Über die Dauer des Vertrags wollte der SC wie üblich keine Angaben machen.

Angeblich soll der Kontrakt bis 2012 laufen und eine Option auf eine weitere Zusammenarbeit enthalten.

Der zuletzt vereinslose Hinkel hatte sich seit August bei seinem Ex-Klub VfB Stuttgart fitgehalten. Der 29 Jahre alte EM-Teilnehmer von 2004 spielte bis 2006 bei den Schwaben.

FC Sevilla und Celtic Glasgow

Anschließend stand Hinkel beim FC Sevilla und Celtic Glasgow unter Vertrag. Allerdings bestritt der gebürtige Backnanger schon in der vergangenen Saison kein Spiel mehr für den schottischen Traditionsklub, nachdem er im August 2010 im Training einen Kreuzbandriss erlitten hatte.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich zum SC Freiburg wechseln kann und die Wartezeit ein Ende hat. Ich will mich vom ersten Tag an voll ins Team einbringen und alles dafür tun, dass in Freiburg die Klasse gehalten wird", sagte Hinkel, der bisher 155 Bundesliga-Spiele bestritten hat und 19 Einsätze in der Champions League vorweisen kann: "Es ist schön, dass ich bei einem so gut geführten Verein wie dem SC Freiburg wieder in der Bundesliga spielen kann."

Hinkel eine Verstärkung

Für SC-Sportdirektor Dirk Dufner stellt Hinkel die gesuchte Verstärkung in der Defensive dar. "Mit Andreas Hinkel kommt ein erfahrener Profi zu uns, der uns weiterhelfen wird. Wir sind glücklich, dass wir unsere Verteidigung mit ihm verstärken können", sagte Durfner: "Andreas Hinkel hat in vielen Spielen bewiesen, welche Fähigkeiten er auf der Außenbahn-Position besitzt."

Auf der Außenverteidiger-Position kann auch Kapitän Heiko Butscher spielen.

Der 31-Jährige, der am vergangenen Samstag beim 1:0 im Punktspiel gegen Borussia Mönchengladbach nach überstandenen Achillessehnenproblemen ins Team zurückgekehrt war, erlitt allerdings im Regionalliga-Spiel der zweiten Mannschaft gegen Bayern Alzenau (2:1) einen Nasenbeinbruch.

Wie seine Profi-Kollegen Jan Rosenthal und Garra Dembele sollte Butscher in der Partie Spielpraxis sammeln.

Andreas Hinkel im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung