Medien: Magath wildert in der 2. Liga

Von SPOX
Mittwoch, 05.10.2011 | 11:09 Uhr
Felix Magath schaut sich für den VfL Wolfsburg auch in der 2. Liga um
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der VfL Wolfsburg ist angeblich an zwei Spieler vom Lokalrivalen Eintracht Braunschweig interessiert, die beide nach Saisonende ablösefrei zu haben wären. Doch aus der Bundesliga gibt es Konkurrenz durch den 1. FC Kaiserslautern.

Nach der Transferperiode ist vor der Transferperiode: Wolfsburg-Coach Felix Magath hält weiter die Augen nach neuen Spielern offen.

Zweitligaaufsteiger Eintracht Braunschweig hat es dem Trainer angeblich angetan. Laut einem Bericht der "Bild" ist der VfL an Innenverteidiger Matthias Henn und Mittelfeldspieler Mirko Boland interessiert.

Die Verträge beider Spieler laufen noch bis 2012 - ein ablösefreier Transfer nach Saisonende winkt also. Dem Bericht zufolge soll aber auch der 1. FC Kaiserslautern interessiert sein.

VfL Wolfsburg: News und Informationen

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung