Felix Magath mit neuen Trainingsmethoden

Wölfe trainieren mit Speerwurf-Weltmeister

SID
Mittwoch, 21.09.2011 | 20:08 Uhr
Speerwurf-Weltmeister Matthias de Zordo schaute beim VfL Wolfsburg vorbei
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Weltmeisterliches Training beim VfL Wolfsburg: Das Team von Felix Magath tauschte am Mittwoch Ball gegen Speer und absolvierte eine Einheit mit Weltmeister Matthias de Zordo.

Weltmeisterliches Training beim VfL Wolfsburg: Das Team von Coach Felix Magath tauschte am Mittwoch den Ball gegen den Speer und absolvierte eine Trainingseinheit mit Weltmeister Matthias de Zordo.

Besonders Nationalspieler Christian Träsch zeigte dabei außerordentliches Talent und warf am weitesten aller VfL-Akteure.

Angestachelt von einem internen Dreikampf mit Stürmer Patrick Helmes und Torhüter Andre Lenz kam er auf eine Weite von über 40 Metern - zur Überraschung seiner Teamkollegen.

"Wie kann das sein, du hast doch Arme wie Mickey Mouse", kommentierte Helmes mit einem Augenzwinkern Träschs Erfolg. Und auch Magath war von der Leistung des "schmächtigen" Neuzugangs überrascht.

De Zordo: "Einwürfe lernen"

"Ich muss mit meinem Fitnesstrainer mal bereden, ob das physiologisch überhaupt möglich ist", sagte der Meistertrainer.

"Eigentlich können die Fußballer nur von uns lernen, wie man Einwürfe wirft. Die Athletik ist ja bei ihnen schon sehr stark ausgeprägt", sagte de Zordo über die ungewöhnliche Einheit.

Der 23-Jährige aus Saarbrücken hatte bei der Leichtathletik-WM im südkoreanischen Daegu Anfang September überraschend Gold geholt.

Nach dem rund einstündigen Training war für die Wolfsburger Profis aber noch nicht Schluss. Wie geplant mussten die Spieler des Bundesligisten dann noch das "normale" Training über sich ergehen lassen.

Der VfL Wolfsburg in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung