Stevens: "Absage hat mich überrascht"

SID
Montag, 26.09.2011 | 12:35 Uhr
Huub Stevens (l.) bestätigte Gespräche mit Schalke und ist überrascht über die HSV-Absage
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Huub Stevens hat überrascht auf die Absage vom Bundesligisten HSV reagiert. In seiner Kolumne bei "Sport1" räumte der niederländische Fußballlehrer zudem Gespräche mit Schalke ein.

"Horst Heldt hat mich am Wochenende angerufen, wir haben kurz gesprochen. Ich bin ein freier Trainer, ich höre mir alles an. Der HSV spricht ja auch nicht nur mit einem Kandidaten", schrieb Stevens: "Wenn die Hamburger das jetzt als Grund für die Absage nennen, dann ist das ihre Entscheidung und die muss ich akzeptieren."

Stevens, der die Norddeutschen bereits im Jahr 2007 im Abstiegskampf erfolgreich als Trainer übernommen hatte, galt beim HSV als erster Anwärter auf die Nachfolge des in der vergangenen Woche beurlaubten Michael Oenning.

Landsleute als Favoriten beim HSV

Außerdem gab Stevens in seiner Kolumne an, dass er sich eine Rückkehr zum HSV sehr gut hätte vorstellen können. Nach der Absage an ihn nannte er seine Landsleute Louis van Gaal und Marco van Basten als Favoriten.

"Van Gaal hat bereits bei Bayern gezeigt, dass er ein guter Bundesliga-Trainer sein kann, van Basten hat die Erfahrung in der Liga noch nicht gesammelt", sagte Stevens.

Huub Stevens im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung