Sergej Barbarez bietet Hilfe an

HSV: Sondergenehmigung für Cardoso?

SID
Montag, 26.09.2011 | 16:02 Uhr
Rodolfo Cardoso ist vielleicht genau der richtige Mann für den Neuaufbau beim HSV
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Nach der Absage an Huub Stevens geht die Trainersuche beim Hamburger SV weiter. Heißester Kandidat ist wohl Marco van Basten. Derweil bemüht sich die HSV-Führung um eine Sondergenehmigung für Interimscoach Rodolfo Esteban Cardoso.

Nach der überraschenden Absage an Huub Stevens wird beim Hamburger SV weiter nach einem neuen Trainer gesucht.

Weil Sportdirektor Frank Arnesen angeblich nicht passte, dass der Niederländer parallel mit Schalke 04 verhandelte, wird Interimstrainer Rodolfo Cardoso wohl auch gegen Schalke auf der Bank sitzen.

Cardoso bringt den ersten Saisonsieg

"Noch keine Gespräche mit HSV"

Spätestens dann soll aber der neue starke Mann präsentiert werden. Er könnte Marco van Basten heißen, obwohl sein Berater den Kontakt zum HSV abstreitet. "Es hat bisher noch keine Gespräche mit dem HSV gegeben", sagte Perry van Overeem dem "Sport-Informations-Dienst".

Dabei hatte Hamburgs Vorstands-Chef Carl-Edgar Jarchow den Namen des dreimaligen Weltfußballers bereits ins Spiel gebracht, als alle noch mit Stevens rechneten. "Wir sprechen mit mehreren Leuten. Auch Marco van Basten gehört dazu", hatte Jarchow am Sonntag gesagt: "Wir haben uns noch nicht entschieden. Alles ist möglich, noch ist nichts fix."

Van Bastens Jugendstil

Ein wichtiges Argument für den 46-jährigen van Basten dürfte sein, dass er gerne mit jungen Spielern zusammenarbeitet.

Mit ihm auf der Trainerbank wurde zwischen 2004 und 2008 der Umbruch in der niederländischen Nationalmannschaft eingeleitet. Stars wie Clarence Seedorf, Edgar Davids und Mark van Bommel wurden aussortiert, jungen Talenten gab er eine Chance.

Dauerlösung mit Cardoso?

Aber auch eine Dauerlösung mit Interimstrainer Rodolfo Cardoso scheint plötzlich möglich. Sportchef Frank Arnesen kündigte am Montag an, Kontakt zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) aufzunehmen, um eine Sondergenehmigung für den Argentinier zu bekommen.

Ohne Lizenz darf Cardoso das Team als Übergangscoach nämlich nur 15 Tage trainieren. "Es gibt feste Regeln. Ich will den offiziellen Weg über DFB und DFL gehen. Dann sehen wir weiter", sagte Arnesen.

Barbarez will helfen

Für diese Lösung bot Ex-Star Sergej Barbarez dem Verein seine Hilfe an. "Ich könnte Rodolfo als Partner zur Seite stehen", wird Barbarez in der Dienstagausgabe der "Welt " zitiert: "Ich würde ihm den Rücken freihalten."

Anders als Cardoso besitzt Barbarez die zwingend erforderliche Trainerlizenz.

Hamburger SV - die Teamseite

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung