Kacar und Arslan wieder verletzt

SID
Dienstag, 27.09.2011 | 17:47 Uhr
Der erneut verletzte Gojko Kacar bestritt in dieser Spielzeit bislang drei Saisonspiele für den HSV
© Getty
Advertisement
NBA
Do24.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der Hamburger SV muss erneut auf Gojko Kacar und Tolgay Arslan verzichten. Die beiden Mittelfeldspieler waren erst kürzlich ins Mannschaftstraining zurück gekehrt.

Gojko Kacar hat sich am Dienstag im Training einen Finger geprellt. Der Mittelfeldspieler des Bundesliga-Schlusslichts Hamburger SV wurde ins Krankenhaus gebracht, nachdem ihm Mannschaftskollege Mladen Petric nach einem Fallrückzieher unglücklich auf die Hand getreten war.

Kacar, der nach einem komplizierten Nasenbeinbruch erst das zweite Mal wieder mit der Mannschaft trainierte, soll mit einer speziellen Schiene bald wieder ins Training einsteigen.

Schlimmer erwischt hat es Tolgay Arslan. Nachdem der Mittelfeldspieler am vergangenen Sonntag nach einer langwierigen Knöchelverletzung zum ersten Mal wieder bei der zweiten Mannschaft des HSV aufgelaufen war, klagte Arslan nun erneut über Schmerzen im lädierten Fußgelenk. Eine Untersuchung ergab, dass Arslan nun weitere zwei Wochen pausieren muss.

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung