Tönnies: Meisterträume für Schalke kein Thema

SID
Sonntag, 04.09.2011 | 15:48 Uhr
Schalke-Aufsichtsratsvorsitzender Clemens Tönnies äußert sich zu den Saisonzielen und Mesut Özil
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Trotz des guten Saisonstarts sind beim Schalke 04 laut Clemens Tönnies Meisterträume tabu. Zudem zeigte sich der Aufsichtsratsvorsitzender über die Entwicklung von Mesut Özil überrascht.

"Wir sind einfach schlecht gefahren damit, immer die Schale als das große Ziel auszugeben. Ich denke, dass das auch ein schwerer Klotz am Bein sein kann - für den Verein, die Spieler, für die gesamte Truppe. Deswegen haben wir gesagt, wir spielen jetzt munter drauf los", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Clemens Tönnies in der "Sport1"-Sendung "Doppelpass".

Zudem erzählte Tönnies eine Anekdote, die verdeutlicht, warum Mesut Özil damals für Schalke "nicht zu halten" war. "Ich kann mich gut an eine Szene mit seinem Vater erinnern. Es ging darum, dass wir Özil eigentlich gerne behalten wollten, und da sagte der Vater: 'Eines sag ich Ihnen, Herr Tönnies, mein Sohn spielt in drei Jahren bei Real Madrid'. Ich hätte ihm am liebsten den Puls gefühlt, weil ich das überhaupt nicht für möglich gehalten habe", sagte Tönnies und fügte an: "Großes Kompliment, Chapeau dafür - er ist wirklich ein großartiger Spieler."

Der FC Schalke im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung