Medien: Arsenal an Abdellaoue interessiert

Von SPOX
Montag, 05.09.2011 | 14:36 Uhr
96-Stürmer Mohammed Abdellaoue ist nach seinen starken Leistungen im Ausland heiß begehrt
© Getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Die starken Leistungen von Hannover 96 sind auch den ausländischen Vereinen nicht verborgen geblieben. So gibt es erste Interessenten für Stürmer Mohammed Abdellaoue. Angeblich hat auch der FC Arsenal seine Fühler ausgestreckt.

Der Erfolg weckt Begehrlichkeiten bei anderen Klubs. Das erfährt jetzt auch Hannover 96. Angeblich sind der FC Arsenal und der FC Sunderland an Stürmer Mohammed Abdellaoue interessiert. Das berichten norwegische Medien.

Zudem soll ein nicht genannter russischer Verein 13 Millionen Euro für den 26-Jährigen geboten haben.

Berater bestätigt Interesse

Adellaoues Berater Stig Lillejord sagte zum Interesse gegenüber dem TV-Sender "TV2": "Ich kann bestätigen, dass sich große Klubs in Europa für Moa interessieren. Der Spieler konzentriert sich derzeit aber nur auf Fußball."

Damit ist die Sache allerdings noch nicht vom Tisch. "Wir werden sehen, was im nächsten Transferfenster passiert", legte Lillejord nach. Abdellaoue erzielte in dieser Saison in sieben Pflichtspielen sechs Tore für 96.

Mohammed Abdellaoue im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung