Nürnberg gegen Mainz ohne Eigler

SID
Donnerstag, 29.09.2011 | 14:53 Uhr
Christian Eigler steht weiterhin verletzungsbedingt dem 1. FC Nürnberg nicht zur Verfügung
© Getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer zieht in die Finals ein?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Bundesligist 1. FC Nürnberg muss am Samstag gegen Mainz 05 definitiv auf Christian Eigler verzichten. Er hat einen Belastungstes bestritten, musste danach aber für die Begegnung passen.

Zurückgreifen kann Coach Dieter Hecking dagegen auf den zuletzt angeschlagenen Stürmer Tomas Pekhart sowie die unter der Woche kränkelnden Jens Hegeler, Markus Feulner, Timothy Chandler und Almog Cohen.

Hecking, der am Donnerstag Kontakte zum angeblich an ihm interessierten Hamburger SV dementierte ("Ich bin im Winter noch hier"), erwartet gegen Mainz eine Reaktion seiner Mannschaft auf das 0:1 bei Borussia Mönchengladbach.

"Die Mannschaft hat erkannt, woran es gehapert hat, und ist einsichtig. Sie hat Besserung gelobt - und diesbezüglich hat sie mich noch nie enttäuscht."

Der Trainer betonte allerdings, dass er in dieser Woche "ein paar Weckrufe erteilen" musste, weil einige Spieler "seit einiger Zeit nicht das abgerufen haben, was sie können". Personelle Änderungen in der Startformation wollte er deshalb nicht ausschließen. Weil Mainz trotz der jüngsten Negativ-Serie eine starke Mannschaft habe, dürfe sich sein Team "keinen Ausfall erlauben. Jeder muss mitmachen", betonte Hecking.

Christian Eigler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung