Werder Bremen holt Aleksandar Ignjovski

SID
Donnerstag, 04.08.2011 | 19:33 Uhr
Alexandar Ignjovski spielte noch in der vergangenen Saison für den TSV 1860 München
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Werder Bremen hat die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Aleksandar Ignjovski unter Dach und Fach gebracht. Der 20 Jahre alte Serbe von OFK Belgrad erhält einen Vertrag bis 2014.

Werder Bremen hat die Verpflichtung von Aleksandar Ignjovski unter Dach und Fach gebracht. Der 20 Jahre alte Serbe von OFK Belgrad, der in den vergangenen zwei Spielzeiten an 1860 München ausgeliehen war, erhält einen Vertrag bis 2014.

Bereits am Donnerstag nahm der Defensivspezialist am Training der Norddeutschen teil.

"Er ist eine Verpflichtung für jetzt und für die Zukunft", sagte Trainer Thomas Schaaf, der die Spielintelligenz der Serben hervorhob: "Er ist ein junger Bursche mit Entwicklungspotenzial und technisch beschlagen." Für 1860 absolvierte Ignjovski, der auf beiden Außenverteidigerpositionen sowie im defensiven Mittelfeld spielen kann, insgesamt 53 Zweitligaspiele.

Aleksandar Ignjovski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung