Fussball

Holt Magath Ballack nach Wolfsburg?

Von SPOX
Michael Ballack steht offenbar wieder beim VfL Wolfsburg auf dem Zettel
© Getty

Der VfL Wolfsburg ist offenbar wieder an einer Verpflichtung von Michael Ballack interessiert. Felix Magath hatte bereits im vergangenen Jahr Interesse am jetzigen Leverkusener gezeigt.

Nach den Verpflichtungen von Sotirios Kyrgiakos und Hrvoje Cale hat der VfL Wolfsburg der "Sport-Bild" zufolge ein Auge auf Michael Ballack von Bayer Leverkusen geworfen. Der 34-Jährige ist unter Bayer-Coach Robin Dutt nicht unumstritten und fand sich zuletzt häufig auf der Bank wieder.

Bereits im vergangenen Jahr hatte Felix Magath Interesse an Ballack gezeigt. "Im März 2010 hatte ich mit seinem Berater Michael Becker schon Kontakt aufgenommen. Ich hätte ihn gerne geholt", so Magath zuletzt. Offenbar waren die Verhandlungen damals schon weit fortgeschritten, am Ende entschied sich Ballack aber für die Werkself.

Weniger Gehalt als in Wolfsburg

"Wenn Völler ihm damals vor dem Wechsel nach Leverkusen gesagt hätte, dass er nur Ergänzungsspieler ist, wäre seine Entscheidung vielleicht anders ausgefallen", stänkert Ballack-Berater Becker nun.

Völler hatte den ehemaligen Nationalspieler damals von einem Wechsel nach Leverkusen überzeugt. "Und das für weniger Gehalt, als er in Wolfsburg bekommen hätte", so Becker.

Magath, der Ballack bereits beim FC Bayern trainierte, schürt jedenfalls die Spekulationen: "Noch sind wir nicht vollständig. Man muss ja abwarten, ob uns noch jemand verlässt. Wir brauchen erfahrene Spieler, die die Mannschaft verstärken."

Michael Ballack im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung