Ochs-Einsatz auf der Kippe - Koo fällt aus

SID
Mittwoch, 17.08.2011 | 13:19 Uhr
Koo Ja Cheol (l.) absolvierte bisher elf Bundesligaeinsätze für den VfL Wolfsburg
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der VfL Wolfsburg bangt vor dem Bundesligaspiel am Freitag bei Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Patrick Ochs. Außerdem wird Mittelfeldspieler Koo Ja-Cheol für unbestimmte Zeit fehlen.

Bei Patrick Ochs traten nach seiner ersten Trainingseinheit der Woche am Dienstag erneut Oberschenkelbeschwerden auf. "Sein Einsatz steht auf der Kippe", sagte Trainer Felix Magath.

Außerdem muss der VfL für unbestimmte Zeit auf seinen Mittelfeldspieler Koo Ja-Cheol verzichten. Der 22 Jahre alte südkoreanische Nationalspieler zog sich im Training einen Außenbandriss im linken Sprunggelenk zu.

Der Asiate wechselte im letzten Winter zu den "Wölfen" und kam beim Meister von 2009 bislang zu elf Bundesligaeinsätzen.

Koo Ja-Cheol im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung